Eisbären Berlin verpflichten Louis-Marc AubryMüller und Olver wieder dabei

Louis-Marc Aubry spielt nun für die Eisbären Berlin. (Foto: dpa)Louis-Marc Aubry spielt nun für die Eisbären Berlin. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Außerdem wird morgen der neue Eisbären-Stürmer Louis-Marc Aubry in München landen und, wenn alle Papiere und Ausrüstungsgegenstände vorhanden sind, bereits am Abend in Augsburg auflaufen. Aubry wechselt vom AHL-Team der Grand Rapids Griffins nach Berlin, bei denen er bisher seine gesamte Profikarriere verbrachte und mit denen er 2013 die Meisterschaft der American Hockey League gewann. Der 25-jährige Dritt-Runden-Draft-Pick (2010) der Detroit Red Wings wird bei den Eisbären die Rückennummer 41 erhalten.

„Louis-Marc Aubry haben wir vor allem aufgrund der ungewissen Ausfalldauer von Julian Talbot verpflichtet. Sein Vertrag läuft bis Saisonende“, sagte der sportliche Leiter der Eisbären Berlin Stefan Ustorf zu dem Neuzugang.

Die Hauptstädter müssen am kommenden Wochenende auf Marcel Noebels, Sven Ziegler, Nick Petersen, Petri Vehanen, Julian Talbot und Micki DuPont verzichten. Letzterer wird aufgrund einer Ellenbogen-Verletzung für rund vier Wochen ausfallen.

Aubrys erstes Heimspiel wird voraussichtlich die Partie am 17. Februar gegen Bremerhaven sein.

Wenn es sein muss, treffen sie
Düsseldorfer EG klettert auf Rang zwei

Am Sonntagnachmittag empfingen die Straubing Tigers die Düsseldorfer EG. In der engen Partie behielten die Gäste mit 3:2 (1:1, 0:1, 2:0) die Oberhand. Aufgrund der a...

Ehemaliger Nationalspieler wurde 73 Jahre alt
Heinz Weisenbach verstorben

​Wie der Mannheimer Morgen in seiner Online-Ausgabe meldete, ist Heinz Weisenbach in den letzten Tagen im Alter von 73 Jahren verstorben. ...

2:3 nach Penaltyschießen gegen den ERC Ingolstadt
Weihnachtsstimmung: Krefeld Pinguine verschenken zwei Punkte

​Die Krefeld Pinguine mussten sich dem ERC Ingolstadt in der DEL mit 2:3 (1:0,0:1, 1:1, 0:1) nach Penaltyschießen geschlagen geben. ...

Abschied aus der DEL
Servus, Greile: ERCI-Legende wechselt im kommenden Sommer nach Deggendorf

Eine Ära geht im kommenden Frühjahr zu Ende: ERC-Rekordspieler Thomas Greilinger wird am Saisonende von der großen Bühne der Deutschen Eishockey Liga (DEL) abtreten....

30-jähriger Kanadier wechselt aus Pardubice an die Aller
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Jeremy Welsh

​Die Grizzlys Wolfsburg haben aufgrund der weiterhin zahlreichen und auch langfristigen Verletzungen reagiert und mit Jeremy Welsh (30) einen Center mit DEL-Erfahrun...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 12
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns in den Top 10 Highlights zu sehen....

Totgeglaubte leben länger
Straubing Tigers entreißen Nürnberg sicheren Sieg

Die Straubing Tigers haben in einer Mischung aus Willen und Kraftakt die Thomas Sabo Ice Tigers mit 6:5 (2:2, 0:2, 3:1, 1:0) nach Penaltyschießen geschlagen. Dabei s...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!