Eisbären Berlin unterliegen Bad Nauheim nach PenaltyschießenZweitligist gewinnt mit 4:3

Leon Gawanke von den Eisbären Berlin. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Leon Gawanke von den Eisbären Berlin. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären traten nach der Partie die Rückreise per Bus in die Hauptstadt an. Nicht dabei waren Mathias Niederberger, Marcel Noebels, Leon Gawanke und Parker Tuomie, die direkt zur Nationalmannschaft nach Krefeld reisten. Dort bereiten sie sich ab morgen auf den Deutschland-Cup vor.

Tobias Ancicka, Kai Wissmann, Lukas Reichel, Haakon Hänelt und Nino Kinder, die für das Top Team Peking normiert wurden, beginnen ab Dienstag in Füssen mit der Vorbereitung auf den Deutschland Cup. Dem Rest des Kaders hat Trainer Serge Aubin in der kommenden Woche trainingsfrei gegeben.

Gerry Fleming (Co-Trainer Eisbären Berlin): „Diese Partien sind dazu da, um Dinge auszuprobieren. Wir haben zwei junge Torhüter eingesetzt, die beide gut gespielt haben. Unser Überzahlspiel war heute sehr gut, und wir haben in den richtigen Momenten Tore erzielt. Natürlich müssen wir uns noch verbessern, aber das war heute okay.“

Leon Gawanke (Verteidiger Eisbären Berlin): „Es kann natürlich nicht unser Anspruch sein, so ein Spiel zu verlieren. Wir haben die ersten beiden Drittel verschlafen und zu viele Strafzeiten genommen. Im dritten Drittel haben wir dann gezeigt, was wir können. Das Penaltyschiessen ist dann immer Glückssache.“


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Kanadier kommt aus Bozen
Mathew Maione schließt sich den Bietigheim Steelers an

​Vom HC Bozen aus der multinationalen ICEHL (ehemals EBEL) wechselt der kanadische Verteidiger Mathew Maione zu den Bietigheim Steelers. Der 31-Jährige ist somit der...

"Zwei sehr große Talente"
Eisbären Berlin verpflichten Nikita Quapp und Marcel Barinka

Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von zwei weiteren Neuzugängen bestätigen. Torhüter Nikita Quapp wechselt von den Krefeld Pinguinen nach Berlin. Darüber ...

Kanadier spielte zuletzt in der SHL
Verteidiger Nolan Zajac schließt sich den Grizzlys Wolfsburg an

Die Grizzlys Wolfsburg sind auf der Suche nach einem neuen Verteidiger fündig geworden. Der 29-jährige Kanadier Nolan Zajac, zuletzt in der SHL bei Timra IK unter Ve...

Angreifer kommt von den Grizzlys Wolfsburg
EHC Red Bull München holt Chris DeSousa

Der dreimalige deutsche Meister Red Bull München hat Chris DeSousa unter Vertrag genommen. Der 31 Jahre alte Stürmer wechselt vom Liga-Konkurrenten Grizzlys Wolfsbur...

„Spieler mit unglaublich vielen Facetten und Qualitäten“
Sena Acolatse verlängert bei den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters haben den Vertrag mit ihrem Verteidiger Sena Acolatse um ein Jahr verlängert. Der 31-Jährige war vor der vergangenen Spielzeit aus Straubing a...

Meister holt Duo aus Wolfsburg
Eisbären Berlin verpflichten Julian Melchiori und Jan Nijenhuis

Die Eisbären Berlin haben Verteidiger Julian Melchiori und Stürmer Jan Nijenhuis verpflichtet. Beide Spieler standen in der abgelaufenen Saison bei den Grizzlys Wolf...

Angreifer kommt von den Eisbären Berlin
Mark Zengerle wechselt zu den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können heute die Verpflichtung eines Neuzugangs für die kommende Spielzeit bekanntgeben: Der gebürtige US-Amerikaner mit deutschem Pass wechselt...

Deutsch-Kanadier kam vor der letzten Saison aus der Oberliga
Guillaume Naud bleibt bei den Bietigheim Steelers

Die Bietigheim Steelers haben den Vertrag mit Guillaume Naud verlängert. Der Deutsch-Kanadier agierte als Allrounder und war ein wertvoller Bestandteil der Vorjahres...