Eisbären Berlin testen international

Eisbären: Der Heimnimbus ist dahinEisbären: Der Heimnimbus ist dahin
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären Berlin werden sich in der Vorbereitung auf die Saison 2009-10 mit hochkarätigen, vorwiegend internationalen Gegnern messen. Sieben Testspiele stehen für den Deutschen Meister insgesamt vor der am 4. September 2009 beginnenden DEL-Saison auf dem Programm.
Die Eisbären beginnen Ende Juli mit den ersten medizinischen Tests und parallel mit den ersten Eistrainingseinheiten. Das erste gemeinsame Mannschaftstraining findet am 5. August 2009 statt. Am 14. August reisen die Hauptstädter dann nach Dresden und nehmen, inzwischen schon (fast) traditionell, am dortigen Vorbereitungsturnier teil. Erster Gegner wird dann das Heimteam sein, bevor die Eisbären auch auf Ligakonkurrent Grizzly Adams Wolfsburg und den Halbfinalisten der tschechischen Extraliga HC Plzen treffen. Das tschechische Spitzenteam reist mit zwei sehr interessanten Spielern nach Elbflorenz. Im Tor beim HCP steht in der kommenden Saison Meister-Eisbär Tomas Pöpperle und der Sturm wird angeführt von NHL-Stürmer Martin Straka.


Die Woche darauf wird dann noch härter für Don Jacksons Team. Am 18. August 2009 (Dienstag), zum Auftakt der Schweiz-Reise, treffen die Eisbären in Widnau (Nähe Bodensee) auf den Sieger der Champions Hockey League 2008-09, die ZSC Lions. Zwei Tage später empfängt der HC Fribourg-Gottéron (Club von Meister-Eisbär Shawn Heins, Play-Off-Halbfinalist der Schweiz) die Hauptstädter in Yverdon. Am Samstag wird der DEL-Titelverteidiger dann in einem Match gegen den SC Bern die Heimstätte des Schweizer Vorrundenersten der vergangenen Saison eröffnen. Am 22. August gastieren die Berliner in der PostfinanceArena in der Schweizer Hauptstadt. Zum Abschluss des Vorbereitungsprogramms kommt es am 25. August 2009 (Dienstag) zu einem
Freundschaftsvergleich bei Sparta Prag. Der tschechische Traditionsklub erreichte in der vergangenen Saison das Halbfinale der Extraliga.

Die Vorbereitung der Eisbären in der Übersicht
Freitag, 14.08.09, 20:00 Uhr, Dresdner Eislöwen – Eisbären Berlin (in Dresden)
Samstag, 15.08.09, 15:30 Uhr, Grizzly Adams Wolfsburg – Eisbären Berlin (in Dresden)
Sonntag, 16.08.09, 14:30 Uhr, HC Plzen – Eisbären Berlin (in Dresden)
Dienstag, 18.08.2009, 19.30 Uhr, ZSC Lions – Eisbären Berlin in Widnau/Kanton St.Gallen
Donnerstag, 20.08.2009, 20.15 Uhr, HC Fribourg-Gottéron – Eisbären Berlin in Yverdon/CH
Samstag, 22.08.2009, 18.15 Uhr, SC Bern – Eisbären Berlin
Dienstag, 25.08.2009, 17 Uhr, Sparta Prag – Eisbären Berlin

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 05.03.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn