Eisbären Berlin holen Andy Roach

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären Berlin haben einen weiteren Verteidiger verpflichtet. Nachdem inzwischen definitiv feststeht, dass auch der Play-Off-MVP der DEL 2006 Derrick Walser den Meister der vergangenen beiden Jahre in Richtung NHL (Carolina Hurricanes) verlässt, nahm Eisbärenmanager Peter John Lee gestern Nacht den US-Amerikaner Andy Roach unter Vertrag.

Roach kommt vom Schweizer Topklub ZSC Lions nach Berlin, spielte in der
vergangenen Saison allerdings ebenso in der nordamerikanischen Profiliga NHL für die St. Louis Blues, sowie für deren AHL-Kooperationspartner Peoria Riverman. Der
Amerikaner ist in der DEL kein Unbekannter. Von 1999-2004 spielte der
Offensivverteidiger für die Krefeld Pinguine und die Adler Mannheim, mit denen er 2001 Deutscher Meister wurde.

Foto by City-Press