Eisbären Berlin gewinnen das DonnerstagsspielDEL kompakt

Die Eisbären Berlin haben am Donnerstag gegen die Schwenninger Wild Wings gewonnen. (Foto: dpa)Die Eisbären Berlin haben am Donnerstag gegen die Schwenninger Wild Wings gewonnen. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Gäste gingen in der 19. Minute durch Markus Poukkula in Führung. Doch 68 Sekunden später und damit noch vor der ersten Pause glich Louis-Marc Aubry für Berlin aus. Mit einem Doppelschlag im zweiten Drittel entschieden die Eisbären das Spiel für sich. Thomas Oppenheimer (35.) und Mark Olver (36.) trafen innerhalb von 42 Sekunden zum 3:1-Endstand. Damit stehen die Berliner zumindest für 24 Stunden wieder auf Rang eins der DEL-Tabelle.

Verteidiger zog sich Verletzung gegen die Straubing Tigers zu
Wade Bergman fehlt den Panthern bis zu sechs Wochen

Die Augsburger Panther haben den ersten längeren verletzungsbedingten Ausfall der Saison 2021-22 zu beklagen. Verteidiger Wade Bergman wird dem DEL-Club bis zu sechs...

Die DEL am Sonntag
Adler Mannheim setzen Ausrufezeichen in Wolfsburg

​In der Deutschen Eishockey-Liga kristallisiert sich ein Führungstrio heraus – bestehend aus dem EHC Red Bull München, den Adlern Mannheim und den Grizzlys Wolfsburg...

Nürnberg zieht nach acht Gegentoren die Reißleine
München wieder vorn, Wolfsburg marschiert weiter

Nach einem sehr unterhaltsamen 6. Spieltag in der DEL, hat sich in der Tabelle einiges getan - vor allem in Nürnberg sah man sich zum Handeln gezwungen....

Neun Punkte aus sechs Spielen
Iserlohn Roosters verbuchen vielversprechenden Saisonstart

​Die ersten sechs Spiele sind gespielt und bei den Iserlohn Roosters gibt der Saisonstart durchaus Grund zur Hoffnung. Zwar gab es Niederlagen gegen die Eisbären Ber...

Drei Spieler der Ice Tigers fallen verletzt aus
Nürnberg Ice Tigers im Verletzungspech

Die Nürnberg Ice Tigers müssen in nächster Zeit auf Ustorf, Weber und Welsh verzichten....

Schlussstrich gezogen
Krefeld Pinguine trennen sich von Cheftrainer Donatelli

​Der Jubel nach dem ersten Punktgewinn in der laufenden Saison war bei den Krefeld Pinguinen natürlich groß, zumal dies im Hause des Titelfavoriten aus Mannheim gesc...

Erste Niederlage für den EHC Red Bull München
Iserlohn Roosters schlagen den Tabellenführer in der Overtime

​Nun hat es auch das letzte Team mit weißer Weste erwischt. Der EHC Red Bull München kassierte am Mittwochabend in Iserlohn beim 1:2 (1:0, 0:1, 0:0, 0:1) nach Verlän...

Ingolstadt dreht Spiel gegen DEG – Berlin besiegt Straubing
EHC Red Bull München verliert erstmals – Wolfsburg nun Erster

​Spannung war im zweiten Teil des fünften Spieltags der DEL geboten, speziell in den Partien Iserlohn – München und vor allem Ingolstadt – Düsseldorf, die beide in d...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 30.09.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Kölner Haie Köln
Freitag 01.10.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Samstag 02.10.2021
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 03.10.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EHC Red Bull München München
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen