Eisbären Berlin ergattern zwei Punkte im AbstiegskampfDüsseldorfer EG gleicht spät aus

Der Berliner Morgan Ellis (links) und Düsseldorfs Daniel Fischbuch im Zweikampf.  (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Der Berliner Morgan Ellis (links) und Düsseldorfs Daniel Fischbuch im Zweikampf. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der erste Spielabschnitt war geprägt von Vorsicht und Vermeidung unnötiger Scheibenverluste, ein Treffer durfte trotzdem bejubelt werden. Der Meister ging 1:0 in Führung, die Sicht war Haukeland im DEG-Tor versperrt, die Scheibe kam zu Zachary Boychuk und er netzte aus dem Gewühl ein (7.). Die Gäste verzeichneten auch Torabschlüsse, aber entweder noch nicht zielgenau oder Eisbären Torhüter-Tobias Ancicka war unüberwindbar.

Im zweiten Drittel sollte sich die Schlagzahl etwas erhöhen, es war zwar auch weiterhin ein ausgeglichenes Spiel. Der DEG gelang durch Edmund Junemann der 1:1-Ausgleich (23.). Die vierte Reihe sorgte also für das erste Erfolgserlebnis der Gäste und für den Torschützen war es der erste Saisontreffer.

In Unterzahl starteten die Rheinländer in den dritten Abschnitt, konnten auch diese Sequenz unbeschadet überstehen und unterstrichen, warum sie in dieser Statistik auf Rang zwei der Deutschen Eishockey-Liga stehen. Die DEG hatte sogar die Gelegenheit zu einem Shorthander, Tobias Eder passte zu Alexander Ehl, doch der Puck landete nicht im Netz. Im direkten Gegenzug landete die Hartgummischeibe am Düsseldorfer Pfosten. Dann schlug erneut der Gastgeber durch Peter Regin zu (55.). Die DEG brachte einen weiteren Feldspieler. Diese Maßnahme sollte sich 36 Sekunden vor Ende positiv auswirken. Philip Gogulla traf zum 2:2. Im Penaltyschießen trafen Peter Regin und Matt White für Berlin sowie Philip Gogulla für Düsseldorf.

Der Spielplan beschert den zwei Mannschaften bereits während der Woche die nächsten Gegner. Die Düsseldorfer EG empfängt am Dienstag die Nürnberg Ice Tigers und am Mittwoch reisen die Eisbären Berlin in den Schwarzwald zu den Schwenninger Wild Wings. 


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Düsseldorfer EG ergattert volle Punktzahl
EHC Red Bull München kassiert dritte Niederlage in Folge

​Familientag in München, dazu das Bruder-Duell auf dem Eis (Andreas Eder, EHC und Tobias Eder, DEG) und Autogrammstunde sowie Eisfußball nach dem Spiel. Das Rahmenpr...

Die DEL am Sonntag
Iserlohn Roosters schießen Meister Eisbären Berlin aus dem Playoff-Rennen

​Mit einem Punktequotienten von 1,24 wird es sicherlich sehr schwierig, in die Playoffs zu kommen. Nach der 1:4-Niederlage im Schlüsselspiel gegen die Iserlohn Roost...

Overtime-Sieg gegen die Augsburger Panther
Stephen MacAulay erzielt drei Tore für die Düsseldorfer EG

​In der Deutschen Eishockey-Liga führten die Augsburger Panther bei der Düsseldorfer EG schon mit 4:2 – doch am Ende stand ein 5:4 (1:1, 1:2, 2:1, 1:0)-Sieg der rhei...

Die DEL am Freitag
Eisbären Berlin erleiden Rückschlag im Kampf um die Playoffs

​Am 47. Spieltag wurde die Aufholjagd der Eisbären Berlin in Richtung Playoff-Ränge erstmal gestoppt. Nach zuletzt fünf Siegen in Folge kassierte der Meister eine 3:...

Augsburg setzt sich in Frankfurt durch
Eisbären Berlin feiern vierten Sieg in Folge

​Die Augsburger Panther drehen einen Zwei-Tore-Rückstand gegen die Löwen Frankfurt noch zum Sieg. Die Eisbären Berlin feiern den vierten Sieg in Folge beim 4:1 gegen...

Rheinländer gewinnen mit 2:1
Düsseldorfer EG und Fischtown Pinguins Bremerhaven tauschen Tabellenplätze

​Die Düsseldorfer EG besiegt die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) und übernimmt damit den fünften Platz von den Norddeutschen....

Die DEL am Dienstag
Kölner Haie drehen 0:3 gegen Iserlohn Roosters

​Mit dem 46. Spieltag biegt die DEL-Saison in das letzte Viertel der Saison ein. Somit wird auch der Kampf um die Play-off-Plätze immer heißer. Mit 3:0 führten die I...

Vorletzte Kontingentstelle besetzt
Verteidiger Carl Neill wechselt zu den Schwenninger Wild Wings

​Die Schwenninger Wild Wings verpflichten mit Carl Neill einen kanadischen Rechtsschützen für die Verteidigerposition. Der 26-Jährige kommt vom slowenischen ICEHL-Cl...

DEB-Pokal der Frauen
ERC Ingolstadt sichert sich den Pokalsieg

​Am vergangenen Wochenende, 21. und 22. Januar, fand im Bundesstützpunkt in Füssen nach 2018 wieder das Final-Four-Turnier um den DEB-Pokal der Frauen statt. Hier si...

DEL Hauptrunde

Sonntag 29.01.2023
EHC Red Bull München München
4 : 5
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 1
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
4 : 1
Eisbären Berlin Berlin
Bietigheim Steelers Bietigheim
4 : 5
Adler Mannheim Mannheim
Kölner Haie Köln
2 : 1
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
0 : 5
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Löwen Frankfurt Frankfurt
2 : 5
Straubing Tigers Straubing
Donnerstag 02.02.2023
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Freitag 03.02.2023
Eisbären Berlin Berlin
- : -
EHC Red Bull München München
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Kölner Haie Köln
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter