Eisbären Berlin drehen das Spiel und gewinnen gegen die Adler MannheimDEL am Sonntag: Achtungserfolg als Beginn der Wende?

Marcel Noebels erzielte im Penaltyschießen den entscheidenden Treffer für die Eisbären Berin. (Foto: dpa/picture alliance/contrastphoto)Marcel Noebels erzielte im Penaltyschießen den entscheidenden Treffer für die Eisbären Berin. (Foto: dpa/picture alliance/contrastphoto)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Jonas Müller brachte die Eisbären früh mit 1:0 in Führung. Durch Tore von Tim Wohlgemuth, Sinan Akdag und David Wolf ging Mannheim innerhalb von sechs Minuten mit 3:1 in Führung. Erst im letzten Drittel waren es Zach Boychuk im Power Play und 83 Sekunden vor Schluss Yannick Veilleux für Berlin, die eine Overtime erzwingen konnten. Im Shootout wurde dann Marcel Noebels zum Matchwinner und verwandelte den einzigen Penalty des Tages.

Die Nürnberg Ice Tigers unterlagen zuhause den Grizzlies Wolfsburg mit 2:5 (0:2, 1:1, 1:2). Björn Krupp, Dominik Bittner, Spencer Machacek (2) und Darren Archibald konnten sich in die Torschützenliste der Gäste eintragen, während Patrick Reimer und Tyler Sheehy mit ihren Toren den Spielberichtsbogen auf Nürnberger Seite füllen konnten.

Vor mehr als 6.000 Zuschauern konnten die Löwen Frankfurt drei wichtige Punkte gegen den direkten Konkurrenten Fischtown Penguins in der Mainmetropole behalten. Dominik Bokk brachte die Hausherren mit seinem 10. Saisontreffer in Führung, ehe Dominik Uher keine drei Minuten später den Ausgleich für die Gäste erzielen konnte. Den Siegtreffer zum 2:1 (1:1, 0:0, 1:0) erzielte Dominik Elsner im Powerplay. Vorausgegangen waren gleich zwei Matchstrafen für Bremerhaven. Antti Tyrväinen und Philip Samuelsson mussten jeweils für unerlaubte Checks zum Kopf auf die Strafbänke. Letzte führte dann zur entscheidenden Unterzahlsituation aus Sicht der Bremerhavener.

Die Kölner Haie feierten nach zuletzt drei Auswärtsniederlagen in Folge den ersten Dreier seit dem 30. September. Damals wie auch heute war der Gegner die Bietigheim Steelers. Die Tore beim 5:2 (1:0, 2:1, 2:1)-Sieg für Köln markierten Andreas Thuresson, Jason Bast (2), Louis-Marc Aubry und Jon Matsumoto. C.J. Stretch und Michael Keränen trafen für die Schwaben.

Im bayerischen Duell konnten die Straubing Tigers durch einen knappen 2:1 (0:0, 0:1, 2:0)-Heimsieg gegen den ERC Ingolstadt feiern. Wayne Simpson erzielte Mitte des zweiten Drittels die Führung für die Gäste, ehe Straubing in Person von Ian Scheid und Travis Turnbull die Parte in der 49. Minute innerhalb von 23 Sekunden zu ihren Gunsten drehen konnte.

Die Augsburger Panther haben beim Derby gegen den EHC Red Bull München alles versucht, um am Ende nicht mit leeren Händen nach Hause fahren zu müssen. Nach 0:2 Rückstand waren es Adam Payerl und Terry Broadhurst, die Augsburg – ähnlich wie im Parallelspiel in Straubing – innerhalb von 47 Sekunden wieder ins Spiel brachten. Austin Ortega und Ben Smith waren die Torschützen im ersten Drittel – Andreas Eder schoss das Siegtor zum 3:2 (2:0, 0:2, 1:0)-Heimerfolg für München, die ihren Vorsprung in der Tabelle auf sechs Punkte ausbauen konnten.

Weiter in der Spur bleiben die Iserlohn Roosters dank des 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)-Heimsieges gegen den Tabellennachbarn Schwenninger Wild Wings. Sena Acolatse, Ryan O’Connor (Power Play), Kris Foucault und Kaspars Daugaviņš (Empty Net) trafen für die Sauerländer, während Alex Trivellato den einzigen Treffer der Gäste schoss. Iserlohn bleibt somit die Mannschaft der Stunde und gewann das siebten der zehn Spiele in der Greg-Poss-Ära.


Mit dem PENNY Eishockey Ticket Abstauber hast du die Chance Tickets für das Spiel deiner Wahl zu gewinnen. Jetzt mitmachen und Tickets abstauben!​ 
Ice Tigers haben bessere Chancenverwertung
Bietigheim Steelers verlieren Auswärtsspiel in Nürnberg

​Zum Auswärtsspiel nach Nürnberg reisten die Bietigheim Steelers mit ihrem Interimstrainer Fabian Dahlem, nachdem sie sich zuvor von ihrem Headcoach Daniel Naud getr...

Sieben-Tore-Spektakel gegen Iserlohn
Kölner Haie feiern Torfestival am ersten Advent

​6:5 nach Verlängerung, 3:7, 4:3, 2:3 nach Verlängerung und 4:5 – so lauteten die letzten fünf Ergebnisse zwischen den Kölner Haien und den Iserlohn Roosters. Mit ei...

Düsseldorfer EG gleicht spät aus
Eisbären Berlin ergattern zwei Punkte im Abstiegskampf

​Vor dem Spiel gab es Gerüchte, dass Tobias Eder von der Düsseldorfer EG wahrscheinlich in der kommenden Spielzeit beim Gegner Eisbären Berlin unter Vertrag stehen w...

Die DEL am Sonntag
Adler Mannheim treffen mit der Schlusssirene zum Sieg

​Die Adler Mannheim haben es am Sonntag in der Deutschen Eishockey-Liga besonders dramatisch gemacht. Zudem zeigten sich die Augsburger Panther und die Kölner Haie m...

Erlebe die PENNY DEL live in der Arena
PENNY Eishockey Ticket Abstauber

Hockeyweb und PENNY schicken dich zu einem PENNY DEL Spiel deiner Wahl. Einfach auf den Link klicken und beim PENNY Eishockey Ticket Abstauber teilnehmen!...

Noch kein Nachfolger
Bietigheim Steelers trennen sich von Daniel Naud

​Die Verantwortlichen der Bietigheim Steelers haben die Entscheidung getroffen, die Zusammenarbeit mit Trainer Daniel Naud mit sofortiger Wirkung zu beenden....

Augsburger Panther gewinnen mit 2:0
Kein Tor im Heimspiel für die Düsseldorfer EG

​Die Düsseldorfer EG musste sich in der DEL den Augsburger Panthern mit 0:2 (0:0, 0:0, 0:2) geschlagen geben....

Dritter Sieg in Folge
Grizzlys Wolfsburg bauen Siegesserie aus

​Die Grizzlys Wolfsburg bleiben weiterhin in der Spur. Auch gegen das beste Team der letzten zehn Spiele aus Iserlohn gab es einen 3:2 Sieg zu bejubeln. Entscheidend...

Die DEL am Freitag
Spannung pur: Fünfmal nur ein Tor Unterschied in der DEL

​Das war ein spannender Freitag in der Deutschen Eishockey-Liga. Das 2:0 der Augsburger Panther in Düsseldorf war das „deutlichste“ Ergebnis an diesem Spieltag. Alle...

DEL Hauptrunde

Sonntag 27.11.2022
Eisbären Berlin Berlin
3 : 2
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
3 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
EHC Red Bull München München
3 : 2
Löwen Frankfurt Frankfurt
Kölner Haie Köln
7 : 1
Iserlohn Roosters Iserlohn
Adler Mannheim Mannheim
5 : 4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Augsburger Panther Augsburg
7 : 4
Straubing Tigers Straubing
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
4 : 1
Bietigheim Steelers Bietigheim
Dienstag 29.11.2022
Löwen Frankfurt Frankfurt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Mittwoch 30.11.2022
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Straubing Tigers Straubing
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
EHC Red Bull München München
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter