Eisbären Berlin: Deron Quint vor Wechsel in die KHL

Lesedauer: ca. 1 Minute

Eisbären-Verteidiger Deron Quint wechselt nach einem Bericht des Tagesspiegel zum KHL-Klub Neftechimik Nischnekamsk. Noch am vergangenen Mittwoch hatte Manager Peter John Lee preisgegeben, dass der 33-jährige US-Amerikaner ein Angebot aus der KHL abgelehnt habe. Doch nun hat Neftechimik Quint offenbar mit einem Angebot weich gekocht, das der nicht mehr ablehnen konnte.

Da Deron Quint vertraglich eigentlich noch an die Hauptstädter gebunden ist, erhält der deutsche Meister eine Ablösesumme als Trostpflaster, so das Blatt weiter. Lee wird dort zitiert: „Die Ablösesumme ist in Ordnung, liegt allerdings unter der € 100.000-Marke.“ Quints neuer Klub gehört eher zu den „grauen Mäusen“ der KHL, belegte in der Vorrunde der KHL-Premierensaison Platz vierzehn und schied in der ersten Runde der Play-off gegen den späteren Finalisten Lokomotive Jaroslawl aus.     

(Foto by City-Press)

DEL PlayOffs

Montag 22.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
4 : 1
EHC Red Bull München München
Mittwoch 24.04.2019
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Freitag 26.04.2019
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München