Eisbären Berlin am Wochenende zweimal gegen den EHC Red Bull MünchenDoppelpack im Wellblechpalast

Der Wellblechpalast - Foto: ovkDer Wellblechpalast - Foto: ovk
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Eisbären Berlin haben ihre nächsten zwei Testspiele terminiert. Am Samstag, den 17. Oktober und Sonntag, den 18. Oktober treffen die Berliner jeweils um 14:30 Uhr im Wellblechpalast auf den EHC Red Bull München. Beide Partien finden vor Zuschauer*innen statt, laut Hygienevorschriften dürfen pro Spiel 214 Karten in den Verkauf gehen.

Das gesamte Wochenende ist der Charity Aktion Pink in the Rink gewidmet. Die von den Eisbären Fans ins Leben gerufene Aktion geht in die mittlerweile 11. Saison. 50% sämtlicher Ticket- und Sprade.TV Einnahmenbeider Spiele gegen den EHC Red Bull München werden an verschiedene Organisationen gespendet, die von den Eisbären Fans ausgesucht werden. Dank des Einsatzes der Fans, der Mannschaft und vieler Partner*innen konnte in den letzten Jahren bereits viel Geld für den Kampf gegen Krebs gesammelt werden.