Eisbären: Barta vor 100. Spiel in Folge

Lesedauer: ca. 1 Minute

Wenn Alex Barta am morgigen Sonntag gegen die Iserlohn Roosters zu seinem ersten Wechsel auf das Eis springt, wird er gleichzeitig einen kleinen Meilenstein

hinter sich lassen: Es wäre sein 100. Spiel in Folge. Seit dem 09.01 2003 hat Barta

kein Eisbären-Spiel mehr ausgesetzt. Wäre der heute 21-jährige über Weihnachten

2002 nicht zur Junioren-WM abgestellt worden hätte er zum jetzigen Zeitpunkt

bereits 116 Spiele ohne Unterbrechung absolviert. Barta bestritt sein erstes DEL-Spiel

am 07.09.2001 gegen die Frankfurt Lions. Seitdem hat der gebürtige Berliner

zwei Spiele verletzungsbedingt gefehlt. Jedoch spielte Barta in der Saison 2001 bis

November mit einer Förderlizenz für den EC Bad Nauheim, sodass er bisher auf

insgesamt 139 Spiele kam. Barta wäre erst der sechste Spieler der

Eisbärengeschichte dem dieses Kunststück gelänge.

Spieler von - bis Spiele in Folge:

Jan Schertz 1987-1993 200

Jan Schertz 1993-1997 145

Pelle Svensson 1996-1998 128

Nico Pyka 2001-2003 115

Torsten Deutscher 1992-1994 115

Rob Cowie 1997-1999 102

Alexander Barta 2003- 98

Die Statistik wurde von Steffen Karas zur Verfügung gestellt.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL