Ein Löwe bei den Lions

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein weißer Löwe namens Tonga ist eine der Attraktionen bei Circus Krone, der derzeit auf dem

Festplatz am Ratsweg vor der Frankfurter Eissporthalle gastiert. Der spontane nachbarschaftlichen

Besuch der 23 Monate alten Raubkatze freute die Mannschaft, die dem Besucher aber, anders als bei

ihren Gegnern, gehörigen Respekt aus der Distanz zollten. Schließlich bringt Tonga gut 200 Kilo auf

die Waage. “Er ist kein Gegner für mich", ließ Verteidiger Peter Ratchuk verlauten, der sich

allerdings sicherheitshalber im Hintergrund aufhielt. Markus Jocher und Boris Ackers dagegen ließen

sich nicht davon abhalten, die wunderschöne weiße Raubkatze aus der Nähe zu bewundern. Tonga

ist der zukünftige Star des Münchner Tradition-Zirkushauses, der seinerzeit als ein Geschenk eines

saudi-arabischen Prinzen überreicht wurde. Weltweit sind laut Presseinformation der Frankfurt Lions

nur 37 weiße Löwen bekannt, wobei Tonga der einzige seiner Artgenossen ist, der bei einem Zirkus

“beschäftigt” ist.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL