Ehelechner wird ein Ice Tiger - Alles klar mit Fical

Zittersieg gegen HuskiesZittersieg gegen Huskies
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nürnbergs neues Torhüter-Duo für die DEL-Spielzeit 2007/2008 ist

komplett: Nach Nationalkeeper Dimitrij Kotschnew (kommt aus Iserlohn)

haben sich die Sinupret Ice Tigers jetzt auch die Dienste von Patrick

Ehelechner (zuletzt bei den Füchsen Duisburg) für die nächste Saison

gesichert (plus Klub-Option für ein Jahr).


„Es gab andere Angebote, aber nach kurzer Überlegung war klar, dass

Nürnberg die beste der Alternativen ist. Und es ist schon eine Ehre und

Herausforderung, wenn man beim deutschen Vizemeister eine Chance

bekommt“, begründete Ehelechner seine Entscheidung pro Ice Tigers.

Sportdirektor Otto Sykora über die Neuverpflichtung: „Patrick ist noch

jung und hat großes Talent.“ Aber noch nicht am Ende seiner

Entwicklung, so Sykora. „Er wird zusammen mit Dimitrij Kotschnew sehr

intensiv mit unserem Torwart-Trainer Sam St. Laurent an sich arbeiten.“


Ehelechner, der 2003 vom NHL-Klub San José gedraftet wurde, begann mit

acht Jahren bei seinem Heimatverein Rosenheim 1991 mit dem

Eishockeyspielen und durchlief dort alle Nachwuchs-Stationen. Auf die

Zusammenarbeit mit seinem neuem Teamkollegen Kotschnew freut sich

Patrick Ehelechner: „Konkurrenz gibt es bei jedem Verein, und die

belebt ja das Geschäft. Jeder muss seine Leistung bringen, und dann

entscheidet der Trainer, wer spielt. Aber ich bin sicher, Dimitrij und

ich werden uns gut verstehen und wir werden ein gutes Team sein.“




Nach der mündlichen Zusage liegt jetzt auch die erwartete schriftliche

Bestätigung aus Mannheim bezüglich einer Vertragsauflösung zwischen den

Adlern und Nürnbergs Nationalstürmer Petr Fical vor, und damit „steht

einer Weiterverpflichtung nichts mehr im Weg“, bestätigte

Tigers-Sportdirektor Otto Sykora.


Fical, seit 2003 in Nürnberg, hatte im Sommer letzten Jahres einen

Vorvertrag mit Mannheim unterschrieben, aber nachdem der Unternehmer

Günther Hertel als alleiniger Gesellschaft die Ice Tigers übernommen

hatte und damit die Zukunft des Klubs gesichert war, bekundete Fical

sein starkes Interesse an einer Fortsetzung seiner Karriere bei den

Noris-Cracks.


Sobald Fical (flog am Dienstag mit der

deutschen Nationalmannschaft zur WM nach Moskau) wieder in Nürnberg

zurück ist, wird er ein neues Arbeitspapier mit einer Laufzeit von drei

Jahren bis 2010 bei den Sinupret Ice Tigers unterschreiben. (www.icetigers.de)


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
1:4 gegen Dynamo Pardubice
Eisbären Berlin verlieren im Finale des Dolomitencups

​Zum ersten Mal in der Geschichte des Dolomitencups stemmt ein Team aus Tschechien die Turniertrophäe: Dynamo Pardubice gewann das Endspiel am Sonntagabend gegen den...

5:2 gegen den EHC Biel
Dolomitencup: Kleines Finale wird zur Augsburger Tor-Party

​Der Finaltag bei der 16. Auflage des Dolomitencups wurde am Sonntag mit einer Tor-Party eingeläutet: Im Spiel um Platz 3 fegten die Augsburger Panther den EHC Biel-...

3:2 gegen den EHC Biel
Eisbären Berlin stehen im Finale des Dolomitencups

​Die Eisbären Berlin brechen ihr „Tabu“: Erstmals zieht der aktuelle DEL-Meister ins Endspiel des Dolomitencups ein. In einem wahren Herzschlagfinale setzte sich der...

Neuzugang aus der ECHL
Nürnberg Ice Tigers verpflichten Verteidiger Hayden Shaw

​Die Nürnberg Ice Tigers haben den US-amerikanischen Verteidiger Hayden Shaw für die kommende DEL-Saison 2022/23 unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Linksschütze ...

Dolomitencup in Neumarkt
Augsburger Panter unterliegen Dynamo Pardubice

​Besser hätte die erste Teilnahme am Dolomitencup in Neumarkt nicht laufen können: Dynamo Pardubice hat sich seine Premiere am Freitagabend in der mit knapp 1000 Zus...

Turnier in Südtirol geht zum 16. Mal über die Bühne
Eisbären Berlin und Augsburger Panther starten beim Dolomitencup

​Der Sommer hat zwar noch Hochkonjunktur, trotzdem ist die Eishockeyfreude im Südtiroler Unterland riesig. Grund dafür ist der Dolomitencup, der vom Freitag bis zum ...

Hockeyweb-Reporter Ronald Toplak zum Karriere-Ende von Jens Baxmann
Baxi, das war Jensationell!

Eine schwere Augenverletzung zwingt Jens Baxmann (37), der sieben Meisterschaften mit dem EHC Eisbären Berlin gewann, die Karriere vorzeitig zu beenden. Hockeyweb-Re...

Karriereende nach Verletzung
Ex-Nationalspieler Jens Baxmann muss seine aktive Laufbahn beenden

Der Verteidiger erlitt im Januar beim Training eine Augenverletzung. Zwar konnte das Schlimmste verhindert werden, doch macht die Verletzung eine Fortsetzung der Kar...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 15.09.2022
Kölner Haie Köln
- : -
EHC Red Bull München München
Freitag 16.09.2022
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Löwen Frankfurt Frankfurt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Augsburger Panther Augsburg