EHC Wolfsburg verlängert mit Trainer Pavel Gross

Pavel Gross hat auch in Zukunft das Sagen an der Wolfsburger Bande. (Foto: Oliver Schwarz - www.stock4press.de)Pavel Gross hat auch in Zukunft das Sagen an der Wolfsburger Bande. (Foto: Oliver Schwarz - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Gross war 2008 von den Frankfurt Lions gekommen und war zunächst Assistent des mittlerweile in Hannover tätigen Toni Krinner. Gleich in seinem ersten Jahr als Cheftrainer führte Gross die Grizzly Adams mit 96 Punkten aus 52 Spielen auf Platz eins nach der Hauptrunde. In den folgenden Play-offs trat das Team ebenfalls souverän auf, gewann am Ende die Vizemeisterschaft und krönte so die bis dato erfolgreichste Spielzeit der Klub-Geschichte.

Stimmen zur Vertragsverlängerung:

Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf: „Ich bin natürlich sehr froh, dass wir mit unserem Cheftrainer Pavel Gross schon so zeitig verlängern konnten. Er ist hauptverantwortlich für den positiven sportlichen Auftritt unserer Mannschaft in den letzten Jahren. Die Kontinuität, die wir anstreben, hilft auch hier – denn die Spieler wissen genau, was er von ihnen einfordert. Er lässt ein sehr attraktives Eishockey spielen und auch mir persönlich macht die Zusammenarbeit mit ihm sehr viel Spaß. Pavel ist in allen Bereichen sehr ehrgeizig und arbeitet mit unheimlich viel Einsatz und Leidenschaft an der Verbesserung speziell unserer jungen deutschen Spieler. Unser gemeinsames Ziel ist es auch künftig, aus den vorhandenen wirtschaftlichen Möglichkeiten einen dauerhaften Play-off-Kandidaten zu formen.“

Pavel Gross: „Ich bin froh, dass ich in mein fünftes Jahr gehen kann. Ich habe kein Problem, länger bei einem Klub zu bleiben. Wir wollen Kontinuität aufbauen und ein dauerhafter Play-off-Kandidat werden. Vor der Saison haben wir einen Umbruch gemacht. Dieser ist noch nicht vollendet. Ich bin dankbar für das Vertrauen und die Unterstützung der gesamten Organisation. Wir haben noch viel vor, dazu möchte ich – genauso wie die Mannschaft - beitragen. Die Arbeit mit Mike und Charly macht mir persönlich sehr viel Spaß. Ich bin zuversichtlich, dass das auch in Zukunft so sein wird.“

Adler siegen – Fießinger hält stark
Adler Mannheim gewinnen Spitzenspiel beim EHC Red Bull München

​Am 8. Dezember stand mit der Begegnung der Red Bulls München gegen die Adler Mannheim wieder einmal ein Spitzenspiel auf dem DEL-Spielplan. ...

Einsatz auf der Tribüne
Medizinischer Notfall: Haie-Spiel abgebrochen

​Das ist ein sehr trauriger 2. Advent in der Deutschen Eishockey-Liga. Das Spiel der Kölner Haie gegen die Thomas Sabo Ice Tigers wurde nach 2:45 Minuten abgebrochen...

Schwarz-gelbe „Nikoläuse“ verschenken Punkte
Krefeld Pinguine unterliegen Red Bull München bei Schützenfest

​In der DEL mussten sich die Krefeld Pinguine dem EHC Red Bull München mit 5:8 (2:2, 2:4, 1:2) geschlagen geben. ...

Neuer Trainer für DNL-Team des AEV ist gefunden
Heiko Vogler übernimmt Augsburger U20-Mannschaft

​Vergangene Woche trennte sich der Augsburger EV mit sofortiger Wirkung von seinem DNL-Cheftrainer Niels Garbe. Interimsweise betreute Assistant Coach Torsten Fendt ...

Der DEB launcht den „Coach the Coach“-Podcast
Trainerausbildung für die Ohren

Die DEB-Trainerausbildung gibt es ab dem 13. Dezember 2019 für die Ohren. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) stellt kostenfrei den Podcast „Coach the Coach“ zur ...

Aller guten Dinge sind drei
Brunnhuber, Kohl und Schopper bleiben bei den Straubing Tigers

​Mit den Vertragsverlängerungen von Tim Brunnhuber, Benedikt Kohl und Benedikt Schopper können die Straubing Tigers für die zukünftigen Kaderplanungen bereits früh N...

Der Lette kommt von Dinamo Riga
Torhüter Kristers Gudlevskis wechselt zu den Fischtown Pinguins

Nach dem sportlich schmerzhaften Ausfall von Torwart Thomas Pöpperle reagieren die Fischtown Pinguins und präsentieren mit dem 27 jährigen Letten Kristers Gudlevskis...

Der Angreifer erhält einen Vertrag bis Ende Dezember
Felix Schütz verstärkt die Straubing Tigers

Die Straubing Tigers reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Antoine Laganière und verpflichten mit sofortiger Wirkung den langjährigen Nationalstürmer Fe...

3:1 im Derby gegen die Straubing Tigers
Red Bulls München siegen bei Jaffray-Comeback

​Am Spieltag der Derbys in der DEL empfingen die Red Bulls München die Straubing Tigers. Lange wurde unter Fans und Spielern schon auf dieses Topspiel zwischen dem T...

Pinguine verlieren mit 1:4
Einfacher Sieg der Eisbären Berlin in Krefeld

​Am Freitagabend unterlagen die Krefeld Pinguine im DEL-Spiel den Eisbären Berlin mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1). ...

Stürmer verlängert bis Saisonende in Nürnberg
Andreas Eder bleibt bei den Thomas Sabo Ice Tigers

​Andreas Eder bleibt den Thomas Sabo Ice Tigers erhalten. Der 23-jährige Stürmer hat beim Nürnberger DEL-Klub einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison untersc...

Beim Auswärtsspiel in Krefeld
Leo Pföderl ist zurück im Eisbären-Kader

Mit Stürmer Leo Pföderl reisen die Eisbären am Freitag zu den Krefeld Pinguinen. In der dortigen Yayla Arena wird um 19:30 Uhr das erste Bully zum nächsten Eisbären-...

DEL Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
ERC Ingolstadt Ingolstadt
4 : 3
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
3 : 2
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
1 : 0
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Straubing Tigers Straubing
2 : 1
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
2 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Mittwoch 11.12.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Donnerstag 12.12.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL