EHC Red Bull München verliert beide Spiele unter freiem HimmelOutdoor-Turnier in St. Moritz

Auf einer Außeneisfläche vor dem Hotel Kulm in St. Moritz fand der All Saints Cup statt. (Foto: dpa/picture alliance/KEYSTONE)Auf einer Außeneisfläche vor dem Hotel Kulm in St. Moritz fand der All Saints Cup statt. (Foto: dpa/picture alliance/KEYSTONE)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Zum Auftakt war es knapp. Die Münchner unterlagen dem EHC Kloten aus der Schweizer National League mit 1:3 (0:2, 1:1, 0:0). Kloten ging bereits in der fünften Minute durch Steve Kellenberger in Führung die Thierry Bader kurz darauf auf 2:0 ausbaute. In der 22. Minute erhöhte Frantisek Rehak auf 3:0, ehe Niklas Postel mit dem 1:3 zur Stelle war. In einem guten Schlussabschnitt fielen keine Tore mehr.

Da sich der HC Lugano im ersten Halbfinalduell mit 5:0 gegen den HC Pilsen durchgesetzt hatte, trafen die Münchner im Spiel um Platz drei auf die Tschechen, die das Spiel mit 7:1 (1:0, 5:1, 1:0) klar für sich entschieden. Nach gutem Beginn ging Pilsen in der 18. Minute in Überzahl durch Denis Kindl in Führung. Nach dem Seitenwechsel brachen bei den roten Bullen die Dämme: Jan Schleiss (2), Denis Kindl, Miroslav Indrak und Petr Kodytek erhöhten auf 6:0, ehe Andreas Eder kurz vor der zweiten Pause den einzigen Münchner Treffer erzielte. Petr Kodytek setzte in der 58. Minute den Schlusspunkt.

Im Finale hat sich der HC Lugano mit 4:1 gegen den EHC Kloten durchgesetzt.

Neuzugang vom EHC Kloten
Torwart Kevin Poulin unterschreibt bei den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin haben einen neuen Torwart verpflichtet. Der Kanadier Kevin Poulin verstärkt den DEL-Rekordmeister in der Saison 2018/19. Der 28-Jährige war zule...

Drei bis vier Wochen Pause
Zwangspause für Marcel Goc bei den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim müssen in den kommenden Hauptrundenpartien auf Stürmer Marcel Goc verzichten. Eine Muskelverletzung im Brustbereich zwingt den ehemaligen NHL-Spi...

Red Bull München grüßt von der Spitze, die Eisbären Berlin sind Schlusslicht. Hockeyweb zeigt die besten Szenen
Die Top 10 der ersten beiden DEL-Spieltage im Video

Das erste Wochenende der DEL ist vorbei. Die Highlights gibt es bei Hockeyweb zu sehen....

Für eine Handvoll Fragen
Patrick Reimer von den Thomas Sabo Ice Tigers: „Wir haben eine sehr gute Tiefe im Kader“

​In einem Interview spricht Patrick Reimer über das erste DEL-Wochenende für die Thomas Sabo Ice Tigers, blickt auf die ersten CHL-Spiele zurück und erklärt, was Ver...

Matt Stajan: „Müssen so weitermachen“
Derby gegen Straubing geht an den EHC Red Bull München

​Bei spätsommerlichen Temperaturen absolvierten die Red Bulls München ihr erstes DEL-Heimspiel in der Saison 2018/19. Zu Gast waren die Straubing Tigers. Die Mannsch...

Saisonstart des ERC Ingolstadt
Die Panther 2018: Wunschteam und Wundertüte

Nachdem Doug Shedden während der vergangenen Saison ein zu jenem Zeitpunkt strauchelndes Panther-Team übernahm, trägt die neue Mannschaft eindeutig seinen Gesicht – ...

Die zwei Gesichter der Pinguine
Krefeld Pinguine unterliegen Bremerhaven trotz 2:0-Führung

​Zum ersten Heimspiel der neuen DEL-Saison empfingen die Krefeld Pinguine ihren Namenskollegen aus dem hohen Norden und unterlagen dabei den Fischtown Pinguins Breme...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!