EHC Red Bull München holt Toni SöderholmVize-Weltmeister für den Münchner Eishockeyklub

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Red Bulls haben für die kommende Saison den finnischen Verteidiger Toni Söderholm unter Vertrag genommen. Der 36-jährige Routinier wechselt vom siebenfachen finnischen Meister IFK Helsinki in die bayerische Landeshauptstadt. Damit stehen derzeit 20 Spieler für den DEB-Pokalsieger von 2009 unter Vertrag.

 Söderholm verbrachte den größten Teil seiner Karriere beim Hauptstadt-Club IFK Helsinki, für den der physisch robuste Abwehrspieler (1,86 Meter, 85 Kilo) 2002 in der SM-liiga debütierte und es in insgesamt 528 Spielen auf 277 Punkte (71 Tore) brachte. 2011 holte er mit Helsinki die Meisterschaft, zuletzt war er Kapitän des finnischen Traditionsclubs. „Ich freue mich außerordentlich auf meine neue Aufgabe beim EHC Red Bull München“, sagt der Vize-Weltmeister von 2007. „Bislang habe ich in meiner Karriere noch nie in der DEL gespielt, insofern blicke ich dieser neuen Herausforderung mit großer Motivation entgegen.“

Kader des EHC Red Bull München für die Saison 2015/2016

Torhüter (2): Kevin Reich und Niklas Treutle.

Verteidiger (6): Tim Bender, Daryl Boyle, Jeremy Dehner, Florian Kettemer, Richie Regehr und Toni Söderholm.

Stürmer (12): Mads Christensen, Andreas Eder, Kai Herpich, Dominik Kahun, Maximilian Kastner, Uli Maurer, David Meckler, Joachim Ramoser, Garrett Roe, Yannic Seidenberg, Daniel Sparre und Michael Wolf.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...

Deutscher Nationalspieler kommt aus der Schweiz
Tobias Fohrler wechselt nach Mannheim

​Die Adler Mannheim können einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25 vermelden. So kehrt Tobias Fohrler nach Deutschland zurück und wird die kommenden drei Jah...

Spieler des Jahres
Nick Mattinen schließt sich den Toronto Maple Leafs an

​Die Straubing Tigers melden den Abgang von Nicolas Mattinen. Der 26-Jährige unterschrieb einen Vertrag beim NHL-Club Toronto Maple Leafs. Nick Mattinen war in der n...

Erster Neuzugang auf dem Import-Sektor
Iserlohn Roosters holen Brayden Burke aus Finnland

​Die Iserlohn Roosters verpflichten zur kommenden DEL-Saison den Stürmer Brayden Burke. Der 27-jährige Linksschütze spielte in der vergangenen Saison bei Rauman Lukk...

Neffe von Paul und Mark Messier kommt aus Augsburg
Luke Esposito wechselt zu den Adlern Mannheim

​Die Adler Mannheim können den ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit präsentieren. So wechselt Luke Esposito von Ligakonkurrent Augsburger Panther nach Mannhei...

Zuletzt in Frankfurt
Eugen Alanov kehrt nach Nürnberg zurück

​Ein alter Bekannter kehrt nach Nürnberg zurück: Der 28-jährige Stürmer Eugen Alanov wechselt von den Löwen Frankfurt zu den Nürnberg Ice Tigers und erhält einen Ver...