EHC Red Bull gewinnt im ersten TestspielMünchen - Magnitogorsk 4:3 n.P.

EHC Red Bull gewinnt im ersten TestspielEHC Red Bull gewinnt im ersten Testspiel
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das erste Saisontor erzielte Toni Ritter in der 14. Minute. Milan Gulas glich die Partie jedoch schon in der 16. Minute aus. Der dreifache russische Meister ging durch Sergey Mozyakin (24.) in Führung. Doch München schlug zurück, markierte das 2:2 durch Thomas Holzmann (38.). Beinahe sah es schon nach einem Sieg in regulärer Spielzeit aus, als Martin Hinterstocker in der 58. Minute zum 3:2 erfolgreich war. Doch nur 55 Sekunden später traf Danis Zaripov zum 3:3. Im Penaltyschießen verwandelte Ryan Duncan den entscheidenden Versuch für München.

Am Sonntag, 4. August, trifft München um 17 Uhr in Füssen auf Avangard Omsk.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL