EHC muss auf Morris verzichtenInnenbandriss im Knie

Ty Morris fällt verletzt aus. (Foto: Roland Schicho - www.stock4press.de)Ty Morris fällt verletzt aus. (Foto: Roland Schicho - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Bei dem 28-Jährigen wurde nach einer eingehenden Untersuchung in der Münchner ATOS-Klinik ein Innenbandriss im linken Knie diagnostiziert. Morris zog sich die Verletzung am 11. Januar beim Auswärtsspiel in Nürnberg zu. Cheftrainer Pat Cortina kann derzeit auch nicht auf Viktor Ekbom zurückgreifen, der aufgrund eines Mittelhandbruchs frühestens in vier Wochen mit Reha-Maßnahmen beginnen kann.

EHC-Manager Christian Winkler: „Das ist natürlich eine schlechte Nachricht für uns alle. Ty hat sich in seiner ersten Saison hier in München gut entwickelt. Insofern ist es sehr schade, dass wir viele Wochen auf ihn verzichten müssen.“