EHC Freiburg stark gegen die Wild Wings – DEG gewinnt in EssenDie ersten Vorbereitungsspiele

Harold Kreis hat sein erstes Spiel als Trainer der Düsseldorfer EG absolviert. (Foto: dpa/picture alliance/KEYSTONE)Harold Kreis hat sein erstes Spiel als Trainer der Düsseldorfer EG absolviert. (Foto: dpa/picture alliance/KEYSTONE)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Düsseldorfer EG hat ihr erstes Testspiel beim Oberligisten Moskitos Essen mit 4:0 (2:0, 0:0, 2:0) gewonnen. Damit feierte Trainer Harold Kreis einen erfolgreichen Einstand. Braden Pimm traf nach knapp zwei Minuten zur Führung. Den Drittelstand stellte Jerome Flaake her. In der Schlussphase der Partie trafen noch einmal Flaake und Patrick Buzas für die Rot-Gelben vor 2626 Zuschauern.

Der Zweitligist EHC Freiburg musste sich im Derby gegen die Schwenninger Wild Wings erst nach Penaltyschießen mit 2:3 (1:0, 0:1, 1:1, 0:0) geschlagen geben. Alex Miner Barron und Marc Wittfoth hatten die Wölfe zweimal in Führung gebracht; Rihards Bukarts und Ville Korhonen glichen aus, ehe Philip McRae im Schusswettbewerb den entscheidenden Treffer verwandelte.

Einen klaren 8:2 (2:2, 5:0, 1:0)-Sieg verbuchten die Ravensburg Towerstars beim EHC Lustenau aus der Alps Hockey League, dem Unterbau der EBEL. Den Kantersieg schossen Vincenz Mayer, Daniel Schwamberger (je 2), Ondrej Pozivil, David Zucker, Pawel Dronia und Thomas Merl heraus.

Bereits am Freitag setzten sich die Adler Mannheim beim Schweizer Zweitligisten EHC Olten mit 5:3 (0:0, 2:0, 3:3) durch. Dabei mussten die Kurpfälzer nach 3:1-Führung den Ausgleich kassieren, gewannen aber nach einem Doppelschlag von Chad Kolarik und Nico Krämer. Außerdem waren Markus Eisenschmid, David Wolf und Phil Hungerecker.

Unter der Woche unterlag der EHC Freiburg aus der DEL2 dem Schweizer Zweitligisten EHC Visp auswärts mit 2:5 (1:2, 1:0, 0:3). Sergej Stas und Jiri Fronk trafen für die Breisgauer.

DEL-erfahrener Angreifer erhält Einjahresvertrag
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Stürmer Daniel Sparre

​Die Grizzlys Wolfsburg haben auf ihre weiterhin sehr angespannte Personalsituation hinsichtlich der Center-Position reagiert und mit Daniel Sparre (33) einen Stürme...

Nach nur vier DEL-Spieltagen
Thomas Sabo Ice Tigers trennen sich von Trainer Kevin Gaudet

​Das ging schnell – und die Meldung fiel kurz und knapp aus. „Die Thomas Sabo Ice Tigers haben Cheftrainer Kevin Gaudet mit sofortiger Wirkung freigestellt. Die Grün...

Düsseldorfer EG neuer Spitzenreiter, Klatsche für den EHC Red Bull München
Die Top 10 des Wochenendes im Video

Jeremy Williams von den Straubing Tigers schafft einen Hattrick und ist dennoch nicht glücklich....

Geschäftsführer bleibt langfristig im Amt
DEL verlängert mit Gernot Tripcke bis 2022

​Die Geschäfte der Deutschen Eishockey-Liga werden auch weiterhin von Gernot Tripcke geführt. Der 50 Jahre alte Jurist, bereits seit 21 Jahren bei der DEL, verlänger...

Torwart Kevin Reich arm dran, Jon Matsumoto nimmt im Sauerland süße Rache
Iserlohn Roosters deklassieren Meister Red Bull München

Mit fünf Treffern Unterschied verlor der Serien-Meister zuletzt im Januar 2015 gegen die Eisbären Berlin....

Eishockeywerbung am Familientag
Packendes Duell zwischen Straubing Tigers und Adlern Mannheim

Die Straubing Tigers unterliegen den Adler Mannheim nach einer packenden und mitreißenden Partie knapp mit 5:6 (3:3, 0:2, 2:1). Jeremy Williams traf dreimal, Markus ...

4:2-Sieg gegen die Schwenninger Wild Wings
Krefeld Pinguine fahren ersten „Dreier“ ein

​Die Krefeld Pinguine haben sich mit 4:2 (1:1, 2:0, 1:1) gegen die Schwenninger Wild Wings durchgesetzt und damit in der noch jungen DEL-Saison erstmals drei Punkte ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!