Edi Lewandowski verlässt Spartak Moskau

Lesedauer: ca. 1 Minute

Der ehemalige DEL-Spieler Eduard Lewandowski verlässt seinen bisherigen Klub Spartak Moskau. Allerdings wird er nicht, wie von einigen Fans erhofft, zurück zu den Adler Mannheim wechseln, sondern innerhalb der Kontinentalen Hockeyliga (KHL) zu Neftechimik Nischnekamsk. Dafür wechselt deren Angreifer Evgeni Lapenkow zu den Moskauern.

In Nischnekamsk spielt bereits seit Beginn der aktuellen Spielzeit Berlins ehemaliger Verteidiger Deron Quint.

 

(ovk/mac)

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Freitag 05.03.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Montag 08.03.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Straubing Tigers Straubing
Adler Mannheim Mannheim
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 09.03.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Augsburger Panther Augsburg