Eagles-Award-Night am 8. März

Klare Worte bei den AdlernKlare Worte bei den Adlern
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Montag, dem 8. März, ist es soweit: Die Eagles-Award-Night 2004 steig im

Kinopolis in Viernheim. Im größten Saal des Kinos werden ab 19.30 Uhr die besten Akteure der

Adler Mannheim der laufenden Saison geehrt. Neben den Preisen für die messbaren Erfolge

(Torschützen, usw.) wird auch der wertvollste Spieler, der beste Neuzugang, der beste

Nachwuchscrack sowie der mannschaftsdienlichste Spieler prämiert. Daneben werden auch wieder

jede Menge Adler-Filme auf der Riesenleinwand zu sehen sein. Unter anderem gibt es Porträts des

neuen Coaches Helmut de Raaf sowie von Kapitän Sascha Goc, neue Bilder der Mannheim Arena

und natürlich auch Beiträge über die geehrten Spieler. Moderiert wird diese Adler-Nacht von

Premiere-Redakteur Michael Leopold. Der Vorverkauf für dieses Ereignis läuft bereits auf

Hochtouren; Karten sind aber noch erhältlich. Die Tickets (Preis: zehn Euro) gibt es sowohl in der

Adler-Geschäftsstelle in A3, 2 sowie direkt im Kinopolis in Viernheim.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL