Dylan Yeo kommt aus TorontoKanadischer Zwei-Wege-Verteidiger für die Tigers

Dylan Yeo kommt aus TorontoDylan Yeo kommt aus Toronto
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Wir haben schon vor zwei Jahren Kontakt mit ihm gehabt, jetzt hat es endlich mit der Verpflichtung geklappt“, so Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Tigers, zum Neuzugang in der Defensive, der einen Ein-Jahres-Vertrag in Straubing erhält.

Der Linksschütze gilt als Zwei-Wege-Verteidiger und konnte in den letzten Jahren durchgehend eine positive Plus-Minus-Statistik aufweisen. „In der AHL konzentrierte sich Yeo auf seine Defensivarbeit, in der ECHL spielte er eine offensivere Rolle und wurde auch häufig im Powerplay eingesetzt“, erklärt Dunham. In 207 ECHL-Spielen brachte es Yeo so auf 127 Scorerpunkte. Aus 196 Einsätzen in der AHL bringt er 63 Zähler mit nach Deutschland. Die Tigers sind die erste Station in Europa für den bald 28-Jährigen, der im kanadischen Prince Albert geboren wurde.

„Dylan spielte in den letzten beiden Jahren in Toronto bei einer Super-Organisation. Wir freuen uns, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat und denken, dass er die erhoffte Verstärkung für unsere Defensive sein wird“, blickt Dunham auf einen hoffentlich erfolgreichen Einstand des Kanadiers bei den Tigers voraus. Die noch offene Kontingentstelle im Kader der Straubinger soll ebenfalls innerhalb der nächsten 14 Tage besetzt werden.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!