Düsseldorfer EG verstärkt sich mit Ryan McKiernanVerteidiger kommt aus Wien

Ryan McKiernan wechselt von den Vienna Capitals zur Düsseldorfer EG. (Foto: dpa/picture alliance/APA/picturedesk.com)Ryan McKiernan wechselt von den Vienna Capitals zur Düsseldorfer EG. (Foto: dpa/picture alliance/APA/picturedesk.com)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ryan McKiernan: „Ich habe nur Gutes über die DEG gehört und meine ersten Eindrücke bei meinem Besuch in Düsseldorf bestätigen dies vollkommen. Nach drei Jahren in Österreich möchte ich mich bei der Düsseldorfer EG nun weiterentwickeln. Die vergangene Spielzeit war sicherlich meine beste bislang, aber ich möchte trotzdem noch weiter zulegen. Ich freue mich auf den Club, die Stadt, die DEL und natürlich die Fans.“

Der Sportliche Leiter Niki Mondt: „Ryan McKiernan ist ein rechtsschießender und offensivstarker Verteidiger, der von der Blauen Linie nicht lange fackelt. Er hat sowohl in Schweden als auch Österreich schon seine Qualitäten auf europäischen Eis unter Beweis gestellt. Mit seiner sehr aggressiven Spielweise wird er unserem Team gut tun.“

Cheftrainer Harold Kreis: „Mir ist Ryan McKiernan in der vergangenen Spielzeit in der Champions Hockey League schon aufgefallen. Mit Wien hat er mir und meinem damaligen Verein Zug das Leben sehr schwer gemacht. Ihn jetzt auf unserer Seite zu wissen, tut gut.“

Ryan McKiernan – geboren am 27. Juli 1989 in White Plains, New York – ist 1,82 Meter groß und wiegt 91 Kilogramm. Der US-Amerikaner, der auch einen irischen Pass besitzt, wechselte direkt vom College nach Europa. 2014/15 erzielte er für den schwedischen Zweitligisten AIK aus Stockholm 25 Punkte in 62 Partien. In Österreich lief McKiernan dann zunächst für den Villacher SV auf, ehe er 2016 in die Hauptstadt wechselte. Mit den Vienna Capitals wurde er 2017 Österreichischer Meister. Insgesamt stehen in seiner EBEL-Bilanz 119 Punkte in 178 Partien. Außerdem war McKiernan in jedem seiner vier Jahre in Europa jeweils punktbester Verteidiger seines Teams.

Die verrückteste Show auf Kufen
Straubing Tigers feiern Schützenfest gegen Köln

Am ersten Spieltag nach dem „International Break“ zeigten die Straubing Tigers und die Kölner Haie eine wilde Eishockey-Show, die am Ende 7:4 (3:3, 2:1, 2:0) für die...

Silberheld zeigt bei „Ewige Helden“ sein sportliches Können
Christian Ehrhoff ab kommender Woche in TV-Sendung

​Ab kommendem Dienstag, 19. Februar, wird Christian Ehrhoff in der Sportler-Doku „Ewige Helden“ auf Vox zu sehen sein. Der ehemalige NHL-Verteidiger misst sich in de...

Vier Tore gegen die Grizzlys Wolfsburg
Jacob Berglund beendet Niederlagenserie der Krefeld Pinguine

​Die Krefeld Pinguine haben das Kellerduell in der DEL gegen die Grizzlys Wolfsburg mit 5:2 (1:2, 3:0, 1:0) gewonnen. ...

Neuzugang von Red Bull Salzburg
Martin Štajnoch verstärkt die Defensive der Thomas Sabo Ice Tigers

​Die Thomas Sabo Ice Tigers haben den slowakischen Verteidiger Martin Štajnoch für den Rest der aktuellen DEL-Saison verpflichtet. Der 28-Jährige kommt vom österreic...

Ex-Berliner zurück in der DEL
Jamie Arniel wechselt zu den Augsburger Panthern

​Die Augsburger Panther verstärken ihr Team in der Deutschen Eishockey-Liga. Von den Vienna Capitals aus der Erste Bank Eishockey Liga wechselt Angreifer Jamie Arnie...

Andreas Bernard kommt aus Pori
Adler Mannheim nehmen weiteren Torhüter unter Vertrag

​Die Adler Mannheim haben sich auf der wichtigen Torhüterposition nochmals abgesichert und mit Andreas Bernard einen weiteren Schlussmann für die alles entscheidende...

Dänisches Architekturbüro 3XN erhält Zuschlag
München stellt Pläne für neue Arena vor

Neben einer Kapazität von bis zu 11.500 Zuschauern bietet die neue multifunktionale Sportarena zusätzlich drei überdachte Trainingseisflächen. Die Kampagne zur Namen...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!