Düsseldorfer EG verpflichtet Stürmer Niclas Lucenius Finnischer Angreifer kommt aus Hämeenlinna

Niclas Lucenius (links) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau.  (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)Niclas Lucenius (links) im Trikot der Eispiraten Crimmitschau. (Foto: dpa/picture alliance/Eibner-Pressefoto)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 30-jährige Stürmer kommt von HPK Hämeenlinna. In der laufenden Saison hat er für den finnischen Erstligisten in 43 Spielen sechs Tore und 16 Vorlagen erzielt. Der Linksschütze bekommt zunächst einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison.

Niki Mondt, der Sportliche Leiter der DEG erklärt: „Durch die Verletzung von Victor Svensson und die Langzeitverletzung von Chad Nehring sind wir vor Schließung des Transferfensters noch einmal tätig geworden und haben mit Niclas Lucenius einen Stürmer verpflichtet. Niclas soll unserem Kader hinsichtlich des Saisonendspurts und der Playoffs die benötigte Tiefe und zusätzliche Qualität geben. Er kann sowohl als Center als auch Außenstürmer spielen.“

Niclas Lucenius wird in der Mitteilung der DEG wie folgt zitiert: „Es ist schön, erneut in Deutschland Eishockey zu spielen. Die DEG ist ein Team mit großer Tradition und auch in Finnland bekannt. Nun will ich der Mannschaft dabei helfen, sich in eine gute Ausgangslage für die Play-offs zu bringen. Ich freue mich auf Düsseldorf und die DEG.“

Niclas Lucenius spielte in seiner bisherigen Karriere fast ausschließlich bei Teams in seiner Heimat Finnland. In der zweithöchsten finnischen Spielklasse lief er auf für Kiekko-Vantaa, LeKi und TUTO Hockey. Dabei gelangen ihm 34 Tore und 86 Vorlagen in 94 Partien. Im Jahr 2007 wurde er vom NHL-Club Atlanta Thrashers in der vierten Runde gedraftet, dann aber nicht verpflichtet. In 378 Auftritten in der höchsten finnischen Eishockeyliga für Tappara Tampere, TPS Turku und HPK Hämeenlinna traf er zudem 77 Mal und legte dazu 133 Tore auf. Darüber hinaus war der 30-Jährige ein Jahr für Dinamo Riga in der KHL aktiv (15 Vorlagen). In den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 sammelte er für die Rapperswil-Jona Lakers (Schweiz), HC Banska Bystrica (Slowakei) und für die Eispiraten Crimmitschau (DEL2) in insgesamt 35 Spielen 25 Punkte. Lucenius ist 1,83 Meter groß, 92 Kilogramm schwer, schießt links und erhält bei der DEG die Rückennummer 11.

10.0 für die Haie, 11.0 Quote für die Ice Tigers
Exklusiver Quotenboost für Kölner Haie - Nürnberg Ice Tigers

Am Freitagabend empfangen die Kölner Haie die Nürnberg Ice Tigers in der Lanxess Arena. Wie ihr euch für das Spiel einen exklusiven Quotenboost sichern könnt, erfahr...

München unterliegt Mannheim
Düsseldorfer EG dreht 13-Tore-Schützenfest in Berlin

​Was für ein Torfestival in Berlin: 5000 Zuschauer durften dabei sein, als sich die gastgebenden Eisbären und die Düsseldorfer EG duellierten. Obwohl die Hausherren ...

Assistenzcoach ab sofort nicht mehr am Seilersee
Brad Gratton und die Iserlohn Roosters gehen getrennte Wege

Die Iserlohn Roosters und ihr bisheriger Assistenzcoach Brad Gratton gehen ab sofort getrennte Wege. Gratton steht den Sauerländern aus persönlichen Gründen nicht me...

Belarussischer Nationaltorhüter spielte zuletzt für Dinamo Minsk
ERC Ingolstadt verpflichtet Danny Taylor

Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Danny Taylor. Der belarussische Nationaltorhüter war zuletzt für KHL-Club Dinamo Minsk aktiv und absolvierte in seiner bislang ...

Die DEL am Sonntag
Kölner Haie nun Vierter – Krefeld Pinguine düpieren die DEG

​Der gute Lauf der Kölner Haie geht weiter – und der KEC hat sich nun auch tabellarisch belohnt. Zwar gewannen die Domstädter bei den Augsburger Panthern erst nach P...

Die DEL am Freitag
Krefeld Pinguine setzen sich in München durch

​Der Freitagabend war in der Deutschen Eishockey-Liga für einige überraschende Ergebnisse reserviert....

Neuer Termin wohl im Dezember 2022
DEL Winter Game muss verschoben werden

​Das DEL Winter Game zwischen den Kölner Haien und den Adlern Mannheim muss erneut verschoben werden....

Vereinbarung mit SPORT1 endet
Telekom vergibt TV-Rechte für ausgewählte DEL-Spiele an Servus TV

Die Free TV-Spiele der DEL wechseln ab dem 05.12.21 den Sendeplatz. Die Deutsche Telekom intensiviert die Zusammenarbeit mit ServusTV und vergibt eine Sublizenz für ...

DEL Hauptrunde

Donnerstag 02.12.2021
EHC Red Bull München München
2 : 5
Adler Mannheim Mannheim
Eisbären Berlin Berlin
6 : 7
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Freitag 03.12.2021
Augsburger Panther Augsburg
4 : 0
Bietigheim Steelers Bietigheim
Krefeld Pinguine Krefeld
4 : 5
ERC Ingolstadt Ingolstadt
EHC Red Bull München München
4 : 2
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Kölner Haie Köln
2 : 1
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
3 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Sonntag 05.12.2021
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Bietigheim Steelers Bietigheim
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Kölner Haie Köln