Düsseldorfer EG verpflichtet Nicholas B. JensenAbwehrspieler kommt aus Bremerhaven

Verteidiger Nicholas B. Jensen wechselt von Bremerhaven zur Düsseldorfer EG. (Foto: dpa/picture alliance)Verteidiger Nicholas B. Jensen wechselt von Bremerhaven zur Düsseldorfer EG. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 1,89 Meter große und 102 Kilogramm schwere Verteidiger kommt mit Empfehlung von 27 Punkten (zehn Toren und 17 Vorlagen) nach Düsseldorf. Der Däne, der vorgestern seinen 30. Geburtstag feierte, hat bisher insgesamt 63 Länderspiele für sein Land bestritten und dabei auch an drei Weltmeisterschaften teilgenommen. Zudem konnte Jensen 2016 mit Esbjerg Energy die dänische Meisterschaft feiern. Er hat bei der DEG zunächst einen Vertrag bis zum Sommer 2020 unterschrieben.   

Der Sportliche Leiter Niki Mondt: „Nicolas B. Jensen zeichnet sich durch eine enorme physische Präsenz aus. Er agiert mit großer Übersicht, besitzt einen guten Schuss und viel Durchsetzungsvermögen. Genau solch einen Spielertyp haben wir gesucht und in Nicholas gefunden.“ DEG-Geschäftsführer Stefan Adam ergänzt: „Nicholas B. Jensen hat sowohl in Bremerhaven als auch bei seinen Stationen zuvor Führungsqualitäten bewiesen. Bei der DEG soll er eine wichtige Rolle im Team übernehmen. Er stand schon länger auf unserer Wunschliste. Wir sind sehr froh über diese Verpflichtung.“

Nicholas B. Jensen (das „B“ steht für Bernsdorf): „Nach zwei für mich sehr erfolgreichen Jahren in Bremerhaven möchte ich nun den nächsten Schritt in meiner Karriere machen und eine neue Herausforderung annehmen. Die DEG hat in der vergangenen Saison eine gute Rolle gespielt. Ich möchte mithelfen, dass es in der kommenden Spielzeit ähnlich erfolgreich läuft. Von Düsseldorf habe ich viel Gutes gehört und gesehen und ich freue mich auf die neue Saison in einem neuen, spannenden Umfeld.“

Geboren in Kopenhagen, wurde er bei den schwedischen Jugendteams Rögle BK und Linköping HC im Eishockey ausgebildet. Anschließend wechselte er nach Nordamerika und spielte dort einige Saisons in der NAHL und NCAA III. 2014 kam er zurück nach Europa und spielte für die Aalborg Pirates, Esbjerg Energy – hier war er auch Co-Kapitän – sowie für Rungsted Seier Capital in der ersten dänischen Liga. Im Sommer 2017 kam er dann in die DEL und hat seitdem für die Nordlichter aus Bremerhaven insgesamt 105 Partien bestritten. Es schießt links und wird bei der DEG mit der Rückennummer 48 auflaufen.


Die geilste Zeit des Jahres! Alle Playoffspiele der PENNY DEL siehst du LIVE nur bei MagentaSport!   🤩📺🏒

💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 zum Turnierpass   🥅
Tom Pokal geht in seine achte Saison
Trainerteam der Straubing Tigers bleibt komplett

​Im Rahmen der heutigen Saisonabschlussfeier geben die Straubing Tigers die Vertragsverlängerung des gesamten Trainerstabs bekannt. Headcoach Tom Pokel geht damit in...

Nach 30 Jahren
Kein Stadion: Frauen-Rekordmeister ESC Planegg-Würmtal gibt auf

​Der ESC Planegg-Würmtal wird für die kommende Frauen-Eishockey-Bundesliga Saison 2024/25 keine Lizenz beim Deutschen Eishockey-Bund beantragen. Damit zieht sich der...

Sam Ruopp kommt aus Weißwasser
ERC Ingolstadt verpflichtet britischen Nationalspieler

​Ein weiterer WM-Teilnehmer verstärkt die Defensive des ERC Ingolstadt. Vom DEL2-Club Lausitzer Füchse wechselt Sam Ruopp zu den Blau-Weißen und unterschreibt einen ...

Serienausgleich im DEL-Finale
Eisbären Berlin dämpfen Bremerhavener Final-Euphorie

Am Freitagabend antworteten die Eisbären Berlin im zweiten Spiel der Finalserie der Deutschen Eishockey-Liga. Sie bezwangen die Fischtown Pinguins Bremerhaven mit 5:...

Rückkehr nach zehn Jahren
Larry Mitchell ist neuer Sportdirektor der Augsburger Panther

Der 56-jährige Deutschkanadier hat sich - unabhängig davon, in welcher Liga die Augsburger nächste Saison spielen - für eine Rückkehr in die Fuggerstadt entschieden....

Mindestkapazität bei Arenen entfällt – Aufstieg nun für mehr DEL2-Standorte möglich
DEL und DEL2 verlängern Auf- und Abstiegsregelung bis mindestens 2030

​Die Deutsche Eishockey Liga und die Deutsche Eishockey Liga 2 haben in den vergangenen Wochen intensiv die Modifizierung und Verlängerung des bestehenden Vertrags z...

Bremerhaven gewinnt 4:2 gegen Eisbären Berlin
Ross-Mauermann-Show beim Finalauftaktsieg der Fischtown Pinguins

​Seit 2016 spielen die Fischtown Pinguins Bremerhaven in der Deutschen Eishockey-Liga. Seit 2016 spielt Ross Mauermann für die Norddeutschen. Und nun hat der 33-Jähr...

Stürmer kommt aus Nürnberg
Daniel Schmölz wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der erste Neuzugang für die Saison 2024/25 steht fest. Daniel Schmölz verstärkt die Offensive des ERC Ingolstadt. Der 32-Jährige wechselt von den Nürnberg Ice Tiger...