Düsseldorfer EG verlängert mit Marco NowakVerteidiger bleibt bis 2022

Marco Nowak war zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live. (Foto: dpa/picture alliance)Marco Nowak war zu Gast bei Hockeyweb-Instagram-Live. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Niki Mondt, Sportlicher Leiter DEG: „Marco Nowak ist ein ungemein wichtiger Bestandteil dieser Mannschaft und hat einen entscheidenden Anteil an der aktuellen Entwicklung. Er geht seit Jahren vorweg und ist innerhalb des Teams äußerst angesehen. Marco verkörpert die DEG mit ganzem Herzen. Wir freuen uns, diese Verlängerung frühzeitig unter Dach und Fach gebracht zu haben. Damit ist schon jetzt gesichert, dass das aktuelle Kapitänstrio mit Alex Barta, Marco Nowak und Calle Ridderwall auch in den kommenden beiden Jahren in Rot und Gelb auflaufen wird.“

Marco Nowak: „Die Entwicklung der Mannschaft in der aktuellen Saison ist großartig. Es macht großen Spaß mit diesem Team und für diesen Club aufzulaufen. Diesen Weg möchte ich auch in Zukunft mitgehen und weiterhin Verantwortung übernehmen. Dass ich mich in Düsseldorf mit meiner gesamten Familie auch privat sehr wohlfühle, ist ja bekannt. Die Entscheidung, meinen Vertrag zu verlängern, fiel mir deshalb leicht.“

Marco Nowak feierte bereits im Oktober 2007 sein Debüt im DEG-Trikot. Unterbrochen von vier Spielzeiten bei den Thomas Sabo Ice Tigers absolvierte der heute 28-Jährige seitdem 327 Partien in Rot-Gelb, in denen er elf Tore erzielte und die Vorlagen zu 49 weiteren Treffern gab. In dieser Zeit gab er auch sein Nationalmannschaftsdebüt. Am 21. Dezember 2018 feierte der Defensivspezialist ein Jubiläum und lief zum insgesamt 500. Mal in der DEL auf.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...

Kapitän geht in vierte Saison
Reid McNeill bleibt bei Löwen Frankfurt

Während die Löwen Frankfurt mit Team-Kapitän Reid McNeill für die kommende Saison verlängert haben, wurde der Vertrag von Simon Gnyp aufgelöst. ...

Offensiver Verteidiger aus der AHL
Owen Headrick schließt sich den Nürnberg Ice Tigers an

Die Nürnberg Ice Tigers verstärken ihre Abwehr für die kommende DEL-Saison 2024/25 mit Owen Headrick. ...

Zuletzt Cheftrainer der Düsseldorfer EG
Augsburger Panther verpflichten Thomas Dolak als Co-Trainer

Die Augsburger Panther haben mit Thomas Dolak eine interessante Personalie als Assistenztrainer für die kommende Spielzeit installiert....

32-jähriger Verteidiger geht in zweite Saison
Philip Samuelsson bleibt bei den Straubing Tigers

Die Straubing Tigers können einen wichtigen Leistungsträger in der Abwehr für die kommende Saison halten. ...

Verstärkung vom DEL2-Meister Regensburg
Max Kaltenhauser neuer Co-Trainer bei Red Bull München

​Verstärkung für das Team hinter dem Team: Max Kaltenhauser von den Eisbären Regensburg ist neuer Assistenztrainer beim EHC Red Bull München. In der vergangenen Sais...