Duell der Goc-Brüder am 1.DEL-SpieltagDerby-Auftakt für Meister Mannheim

Marcel Goc (links) trifft zusammen mit seinem Bruder Niki Goc und den Adler Manheim auf Sascha Goc (rechts) und den Schwenninger Wild Wings. Foto: imagoMarcel Goc (links) trifft zusammen mit seinem Bruder Niki Goc und den Adler Manheim auf Sascha Goc (rechts) und den Schwenninger Wild Wings. Foto: imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Endlich geht es wieder los! Die Deutsche Eishockey Liga (DEL) startet in die neue Saison. Alles Vorgeplänkel, alle Testspiele sind nur noch Makulatur. Nun zählt es!

Am heutigen Freitag, 11. September, beginnt für Meister Adler Mannheim mit dem Derby gegen die Schwenninger Wild Wings der lange Weg zur Titelverteidigung. ServusTV überträgt die Auftaktpartie des DEL-Champions ab 19:10 Uhr live und exklusiv.

Für Titelverteidiger Mannheim steht mit dem Derby gegen „Nachbar“ Schwenninger Wild Wings eine auf dem Papier leichte Aufgabe zum Auftakt an. Aber im Duell der „Goc-Brüder“ (Sascha Goc spielt für die Schwenninger Wild Wings, Marcel Goc und Nikolai Goc für die Adler Mannheim) kann es auch zur Überraschung kommen. Mannheims ehemaliger DEL und Jugendcoach Helmut de Raaf hat eine schlagkräftige Truppe im Schwarzwald zusammenbekommen!

Die Buchmacher von betworld setzen zwar auch auf die Adler, haben aber noch weitere Wetten für diese – sowie alle Partien der DEL – im Angebot.

Gelingt einem Team ein Shut-out, also ein Spiel ohne Gegentor? Dann wird der Einsatz verfünfacht. Oder mischen die Wild Wings kräftig Zement in der Abwehr an und können nach 60 Spielminuten ein 0:0 vorweisen? Dann würden bei 10 Euro Einsatz 1.000 Euro ausgezahlt!

Alle weiteren Begegnungen  und Eishockey-Wetten – HIER >>