Dück zum Meister

Trikotversteigerung bei den PinguinenTrikotversteigerung bei den Pinguinen
Lesedauer: ca. 1 Minute

Meister Krefeld hat den 23-jährigen Verteidiger Alexander Dück von den Schwenninger Wild Wings für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der gebürtige Kasache spielte die letzten fünf Spielzeiten bei den Schwarzwäldern in der DEL und erzielte dabei vier Treffer.

In den Spielzeiten 98/99 und 99/00 bestritt Dück ca. die Hälfte der Saisonspiele, ab der Spielzeit 2000/01 ging er über die volle Distanz mit jeweils 60 Spielen, 2002/2003 absolvierte er 52 Partien bei den Wild Wings. Alexander Dück erhält in Krefeld einen Jahresvertrag, der eine Option der Pinguine für ein weiteres Jahr beeinhaltet.

Aktuelle Wettangebote zur DEL
Aktuelle Wettangebote zur DEL