Duanne Moeser vor tollem Jubiläum: 600 Spiele für den AEV

Panther präsentieren HauptsponsorPanther präsentieren Hauptsponsor
Lesedauer: ca. 1 Minute

Duanne Moeser ist geboren am 3. April 1963 im kanadischen Kitchener in der Puck-Provinz Ontario. Seine Karriere begann im Team der Uni Cornwell (Erie/ACHL). Schon 1987 ging er nach Europa und spielte zuerst in der Oberliga und dann in der Bundesliga II für Sonthofen, wo er in den zwei Jahren in 65 Spielen 105 Tore schoss. 1989 wechselte er erstmals nach Augsburg in das Zweitligateam, wo er ebenfalls sehr erfolgreich war. Es waren in 105 Spielen 107 Volltreffer. 1992 holten ihn die Eisbären in die Bundesliga I nach Berlin, ließen ihn aber nach 23 Spielen (10 Tore) nach Kassel ziehen. 1993 kam er zum zweiten Mal nach Augsburg und stieg 1995 mit dem AEV in die DEL auf. Nach einem kurzen Abstecher nach Rosenheim blieb er seinem Klub in Augsburg endlich treu, wurde wieder zum Publikumsliebling und später Kapitän der DEL-Panther. Mittlerweile hat er 598 Pflichtspiele in den Bundesligen und der DEL für sein Augsburger Team erzielt. Er ist einer der größten Kämpfer, die je das AEV-Trikot trugen.

Beim Saisonstart am Freitag in Hamburg bestreitet er Spiel Nummer 599 und beim Heimspiel am Sonntag im Curt Frenzel Stadion sein 600. Match im Trikot der

Augsburger. Damit ist er die Nummer drei der seit 1935 geführten Liste der Rekordspieler des seit 125 Jahren bestehenden Vereins. Vor ihm sind nur noch Georg Hetmann (650 Spiele) und Horst Pätzig (641). Schon jetzt hält Duanne Moeser folgende Klubrekorde was die Spiele in der Bundesliga I und der DEL betrifft:

Meiste Spielzeiten (10), meiste Spiele (460), meiste Assists (135), meiste Skorer-Punkte (257). In der vergangenen Saison wurde er zum beliebtesten Spieler der DEL gewählt. Viermal spielte er im Nationalteam für Deutschland. Mittlerweile ist er mit seinen 40 Jahren der älteste DEL-Spieler. Auch als engagierter und hilfsbereiter Mann kennt man den Panther-Kapitän. Es gibt die Duanne Moeser-Stiftung, für hilfsbedürftigen Kinder und neuerdings hat Duanne die Aktion „Gemeinsam Tore schießen“ ins Leben gerufen. Dabei bringt jeder DEL-Treffer der Panther Geld zu Gunsten des katholischen Kinderheimes in Stadttei Hochzoll. Spendenwillige können unter der e-mail-Adresse www.duanne-moeser-patenschaft.de mitmachen. Es gibt auch nette Preise zu gewinnen. Duanne Moeser gehört zu den ganz Großen der Eishockey-geschichte Augsburgs, wo gerade von den Fans das „All Star-Team aller Zeiten“ gewählt wird. Nach dem Zwischenstand ist Duanne Moeser neben einstigen Super-stars wie Paul Ambros und Ernst Köpf dabei. (Horst Eckert)