Drohendes Saison-Aus für Freezers-Stürmer Jerome FlaakeHamburger Verletzungswelle nimmt kein Ende

Lesedauer: ca. 1 Minute

Freezers-Kapitän Christoph Schubert, der Jerome Flaake „seinem Papainstinkt“ folgend, wie er selbst sagt, in der Auseinandersetzung zur Hilfe geeilt war, hatte schon auf der Strafbank Platz genommen, als sich das Türchen auch schon wieder hinter ihm schloss – ohne dass sein Teamkollege, wie es angesagt wurde, neben ihm saß.

Später wurde klar, dass sich der Nationalstürmer zu dem Zeitpunkt schon vom Teamarzt in der Kabine durchchecken ließ. „Ich habe sofort gemerkt, dass etwas Schlimmeres passiert ist“, erklärt Flaake sein plötzliches Verschwinden. Eine anschließende Fahrt ins Marienkrankenhaus Hamburg und eine genauere Untersuchung am Montagmorgen brachten die Gewissheit – eine ausgekugelte rechte Schulter und ein Labrumabriss. Damit müssen die Hamburger acht bis zwölf Wochen auf ihn verzichten – und ob die Verletzung ohne operativen Eingriff weiter behandelt werden kann, ist noch ungewiss. So kurz vor den Paly-offs droht ihm nun das frühe Saison-Aus – da ist es nur allzu verständlich, dass der sonst so gut gelaunte Kabinen-DJ der Freezers enttäuscht ist. Doch aufgeben kommt für ihn nicht in Frage: „Ich blicke nach vorn und gebe die Hoffnung nicht auf, dass ich vielleicht doch noch in dieser Spielzeit aufs Eis zurückkehren kann, auch wenn es sehr knapp wird.“

Doch bis dahin gilt es für die Freezers wieder einmal, den Ausfall eines wichtigen Spielers zu kompensieren – eine Aufgabe, der sich die Hanseaten nicht zum erste Mal in dieser Saison stellen müssen. Bei insgesamt 16 langfristigen Ausfällen in der laufenden Saison – Flaake schon mit eingerechnet – scheint es schon fast zur Routine zu werden. Stéphane Richer, Sportdirektor und Co-Trainer, spricht von einem Déjà-vu-Erlebnis: „Ich fühle mich ein bisschen wie in ‚Und täglich grüßt das Murmeltier‘. Mittlerweile kommt es mir so vor, als würde jede Woche ein neuer Spieler mit einer langwierigen Verletzung ausfallen.“ Hatte man sich vergangene Wochen noch über eine Rückkehrerwelle der wieder genesenen Spieler gefreut, so ist Flaakes Verletzungsausfall nun wieder ein herber Rückschlag für die Nordlichter. Neben Jerome Flaake fehlen den Freezers auch weiterhin noch Garrett Festerling mit einem Bruch der linken Hand bis voraussichtlich März. Da bleibt Co-Trainer Richer und dem Rest der Mannschaft nur eines zu wünschen: ein baldiges Erwachen aus der Déjà-vu-Schleife – und den Verletzen gute Besserung.

Adler siegen – Fießinger hält stark
Adler Mannheim gewinnen Spitzenspiel beim EHC Red Bull München

​Am 8. Dezember stand mit der Begegnung der Red Bulls München gegen die Adler Mannheim wieder einmal ein Spitzenspiel auf dem DEL-Spielplan. ...

Einsatz auf der Tribüne
Medizinischer Notfall: Haie-Spiel abgebrochen

​Das ist ein sehr trauriger 2. Advent in der Deutschen Eishockey-Liga. Das Spiel der Kölner Haie gegen die Thomas Sabo Ice Tigers wurde nach 2:45 Minuten abgebrochen...

Schwarz-gelbe „Nikoläuse“ verschenken Punkte
Krefeld Pinguine unterliegen Red Bull München bei Schützenfest

​In der DEL mussten sich die Krefeld Pinguine dem EHC Red Bull München mit 5:8 (2:2, 2:4, 1:2) geschlagen geben. ...

Neuer Trainer für DNL-Team des AEV ist gefunden
Heiko Vogler übernimmt Augsburger U20-Mannschaft

​Vergangene Woche trennte sich der Augsburger EV mit sofortiger Wirkung von seinem DNL-Cheftrainer Niels Garbe. Interimsweise betreute Assistant Coach Torsten Fendt ...

Der DEB launcht den „Coach the Coach“-Podcast
Trainerausbildung für die Ohren

Die DEB-Trainerausbildung gibt es ab dem 13. Dezember 2019 für die Ohren. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) stellt kostenfrei den Podcast „Coach the Coach“ zur ...

Aller guten Dinge sind drei
Brunnhuber, Kohl und Schopper bleiben bei den Straubing Tigers

​Mit den Vertragsverlängerungen von Tim Brunnhuber, Benedikt Kohl und Benedikt Schopper können die Straubing Tigers für die zukünftigen Kaderplanungen bereits früh N...

Der Lette kommt von Dinamo Riga
Torhüter Kristers Gudlevskis wechselt zu den Fischtown Pinguins

Nach dem sportlich schmerzhaften Ausfall von Torwart Thomas Pöpperle reagieren die Fischtown Pinguins und präsentieren mit dem 27 jährigen Letten Kristers Gudlevskis...

Der Angreifer erhält einen Vertrag bis Ende Dezember
Felix Schütz verstärkt die Straubing Tigers

Die Straubing Tigers reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Antoine Laganière und verpflichten mit sofortiger Wirkung den langjährigen Nationalstürmer Fe...

3:1 im Derby gegen die Straubing Tigers
Red Bulls München siegen bei Jaffray-Comeback

​Am Spieltag der Derbys in der DEL empfingen die Red Bulls München die Straubing Tigers. Lange wurde unter Fans und Spielern schon auf dieses Topspiel zwischen dem T...

Pinguine verlieren mit 1:4
Einfacher Sieg der Eisbären Berlin in Krefeld

​Am Freitagabend unterlagen die Krefeld Pinguine im DEL-Spiel den Eisbären Berlin mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1). ...

Stürmer verlängert bis Saisonende in Nürnberg
Andreas Eder bleibt bei den Thomas Sabo Ice Tigers

​Andreas Eder bleibt den Thomas Sabo Ice Tigers erhalten. Der 23-jährige Stürmer hat beim Nürnberger DEL-Klub einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison untersc...

Beim Auswärtsspiel in Krefeld
Leo Pföderl ist zurück im Eisbären-Kader

Mit Stürmer Leo Pföderl reisen die Eisbären am Freitag zu den Krefeld Pinguinen. In der dortigen Yayla Arena wird um 19:30 Uhr das erste Bully zum nächsten Eisbären-...

DEL Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
ERC Ingolstadt Ingolstadt
4 : 3
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
3 : 2
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
1 : 0
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Straubing Tigers Straubing
2 : 1
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
2 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Mittwoch 11.12.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Donnerstag 12.12.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL