Doug Shedden ist neuer Cheftrainer beim ERC IngolstadtNachfolger für Tommy Samuelsson

Doug Sheddon war zuletzt beim HC Lugano tätig und übernimmt nun den ERC Ingolstadt in der DEL. (Foto: dpa/picture alliance/AP Photo)Doug Sheddon war zuletzt beim HC Lugano tätig und übernimmt nun den ERC Ingolstadt in der DEL. (Foto: dpa/picture alliance/AP Photo)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Der 56-jährige Kanadier war bis Januar 2017 Cheftrainer beim HC Lugano in der Schweiz und kann auf eine langjährige Karriere als Spieler und Trainer zurückblicken. So bestritt er unter anderem 416 Partien in der National Hockey League (NHL) und 240 Spiele in der AHL, bevor er nach Europa wechselte und für Bozen und Davos auflief.

Nach mehreren Stationen als Trainer in Nordamerika ist Doug Shedden seit 2005 durchgehend bei europäischen Clubs unter Vertrag gewesen, dabei vor allem in der Schweiz beim EV Zug (2008 bis 2014) und zuletzt beim HC Lugano (2015 bis 2017). Neben seiner Tätigkeit als Vereinstrainer führte Shedden die finnische Nationalmannschaft 2008 zur Bronzemedaille bei der Weltmeisterschaft. Er gehörte in der Folge mehrfach zum Trainerstab des Teams Canada für den Spengler Cup und gewann diesen 2012 als Cheftrainer. Bei der Weltmeisterschaft 2013 war Shedden Co-Trainer der kanadischen Nationalmannschaft.

ERC-Sportdirektor Larry Mitchell: „Doug Shedden hat alle Voraussetzungen, die wir in der jetzigen Situation brauchen. Er hat Erfahrungen in den besten Ligen Europas gesammelt, hat unter anderem als Nationaltrainer bewiesen, schnell mit einer Mannschaft klar zu kommen und Qualitäten, das Ruder in einer schwierigen Situation herumzureißen.“ Doug Shedden erhält einen Vertrag bis Saisonende und wird das Team nach Weihnachten übernehmen, während sich Larry Mitchell dann wieder auf seine eigentliche Aufgabe als Sportdirektor konzentrieren wird.

Angreifer debütierte mit 30 Jahren in der NHL
Sturm-Kanone: ERC Ingolstadt holt Patrick Cannone

Sportdirektor Larry Mitchell schwärmt: Spieler mit hohem Eishockey-IQ....

Deutsche Talente sollen über die neue U20-Liga den Sprung in die DEL2 und schließlich die DEL schaffen
Kölner Haie und Löwen Frankfurt intensivieren Kooperation

Kommende Saison werden gleich mehrere Spieler zwischen den drei Stationen rotieren, um Spielpraxis zu sammeln....

US-Stürmer soll Führungsrolle übernehmen
ERC Ingolstadt verpflichtet Jerry D’Amigo

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Stürmer Jerry D’Amigo. Der 27-jährige US-Amerikaner kommt vom finnischen Erstligisten KalPa Kuopio. ERC-Sportdirektor Larry Mi...

Verteidiger erhält Madaisky einen Probevertrag bis zur Deutschland-Cup-Pause
Kölner Haie: Austin Madaisky kommt

Kanadier mit deutschem Pass spielte schon für die Straubing Tigers. ...

35-Jähriger stirbt nach Badeunfall
Ehemaliger DEL-Keeper Ray Emery tödlich verunglückt

​Ray Emery, 35-jähriger Ex-Keeper des DEL-Clubs Adler Mannheim, ist am Wochenende bei einem Ausflug in Kanada tödlich verunglückt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!