Doug Mason verlängert bei den Haien

Braucht Mason doch einen Wintermantel?Braucht Mason doch einen Wintermantel?
Lesedauer: ca. 1 Minute

Doug Mason wird auch im kommenden Jahr Trainer der Kölner Haie in der Deutschen Eishockey Liga sein. „Wir haben uns auf eine weitere Saison geeinigt und werden den Vertrag in den nächsten Tagen unterschreiben“, bestätigte Mason nach der 2:5 Niederlage gegen die Hamburg Freezers am Donnerstag Abend in der Kölnarena.

An Arbeit wird es dem 51jährigen Kanadier nicht mangeln, sein Team spielte gegen biedere Hamburger nach zuletzt sehr überzeugenden Leistungen erschreckend einfallslos. „Einige unserer Spieler waren platt, ich weiß nicht, warum. Wir hätten 48 Stunden gegen Hamburg spielen können und trotzdem verloren.“ Die Hamburger hatten sich intensiv um Kölns Verteidiger gekümmert, das genügte. „Sie sind der Schlüssel im Spiel der Haie“, erklärte Hamburgs Trainer Bill Stewart. Bis zu den im März beginnenden Play-offs hat Doug Mason nun Zeit, das Team unberechenbarer zu machen, um nicht gegen taktisch klug ausgerichtete Gegner auszuscheiden.

Doch zunächst muss der Kölner Trainer erst einmal die über Weihnachten anstehenden Aufgaben bewältigen, am Samstag treten die Haie in Nürnberg an, am zweiten Feiertag erwartet man in der Kölnarena die Frankfurt Lions (Spielbeginn 17.00 Uhr). In beiden Partien wird Mason wieder einmal nur drei Sturmreihen aufstellen können. „Sean Tallaire fällt für den Rest der Saison aus, Bill Lindsay ist nach seiner Matchstrafe aus dem Hamburg-Spiel gesperrt, Philip Gogulla und Henry Martens spielen bei der U 20 – Nationalmannschaft. Und Nürnberg ist gut drauf, hat zuletzt drei glatte Siege mit einem Torverhältnis von 17:3 eingefahren. Das wird sehr schwer.“

Trotz der widrigen Umstände macht sich der alte und neue Trainer der Kölner Haie berechtigte Hoffnungen auf ein erfolgreiches Weihnachtsfest. „Wir haben in dieser Saison immer sehr stark gespielt, wenn uns viele Spieler fehlten. Dann spielen wir besonders motiviert und halten mit kurzen Wechseln das Tempo hoch. Nürnberg wird heiß auf das Spiel gegen uns sein, aber das waren wir vor dem Spiel gegen Hamburg auch und man hat ja gesehen, was dabei herauskam.“

Alexander Brandt
Foto: Sportfoto-Cologne


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
US-Amerikanischer Verteidiger
Zach Osburn verstärkt die Iserlohn Roosters

Die Iserlohn Roosters treiben die Kaderplanung mit der Verpflichtung des Verteidigers Zach Osburn weiter voran....

46-Jähriger unterzeichnet Zweijahresvertrag
Jochen Hecht wird Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers

Einer der größten deutschen Eishockeyspieler aller Zeiten wird neuer Co-Trainer der Nürnberg Ice Tigers....

Offensivstarker Verteidiger kommt aus Wolfsburg
Augsburger Panther nehmen Nolan Zajac unter Vertrag

Die Augsburger Panther haben Nolan Zajac unter Vertrag genommen. Der 31-jährige Verteidiger wechselt innerhalb der Deutschen Eishockey Liga von den Grizzlys Wolfsbur...

Verteidiger kommt aus Düsseldorf
Nicolas Geitner wechselt zu den Straubing Tigers

​Die Straubing Tigers vermelden ihren nächsten Neuzugang: Nicolas Geitner wechselt von der Düsseldorfer EG nach Niederbayern und wird künftig die Defensive des Erstl...

Seestädter bleiben nordischer Linie treu
Max Görtz wechselt zu den Fischtown Pinguins Bremerhaven

​Mit dem schwedischen Außenstürmer Max Görtz wechselt das vorerst letzte Puzzleteil für die Offensive aus dem Schwarzwald an die Nordseeküste zu den Fischtown Pingui...

Elfmaliger deutscher Meistertorhüter
Helmut de Raaf setzt neue Maßstäbe als Spieler und im Nachwuchsbereich

Torhüter-Legende Helmut de Raaf ist vielen noch aus den erfolgreichen Zeiten der 80er- und 90er-Jahre, als Köln und Düsseldorf das deutsche Eishockey dominierten, be...

Kapitän geht in vierte Saison
Reid McNeill bleibt bei Löwen Frankfurt

Während die Löwen Frankfurt mit Team-Kapitän Reid McNeill für die kommende Saison verlängert haben, wurde der Vertrag von Simon Gnyp aufgelöst. ...

Offensiver Verteidiger aus der AHL
Owen Headrick schließt sich den Nürnberg Ice Tigers an

Die Nürnberg Ice Tigers verstärken ihre Abwehr für die kommende DEL-Saison 2024/25 mit Owen Headrick. ...