Doug Mason entlassen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Kölner Haie haben auf die sportliche Talfahrt (sieben Spiele, sieben Niederlagen) reagiert und ihren Trainer Doug Mason entlassen. Heute Mittag konnte sich der ehemalige Chefcoach der Domstädter die Papiere holen.

Spätestens seit der fünften Saisonniederlage vor einer Woche gegen die Kassel Huskies (1:5) schien dieser Schritt unausweichlich, allerdings stellte sich Haie-Geschäftsführer Thomas Eichin noch zu diesem Zeitpunkt hinter Mason.

Auch 59% der Hockeyweb-Leser sehen in einer Umfrage die gegenwärtige Misere der Kölner nicht von Doug Mason abhängig.

Wer der Nachfolger von Mason wird steht zu diesem Zeitpunkt noch nicht fest.