"Doppelveranstaltung" für DEG-Fans

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Am kommenden Sonntag, dem 8. Januar, gibt es für viele Eishockeyfreunde eine „Doppelveranstaltung“. Um 14.30 Uhr beginnt das Match der DEG Metro Stars gegen die Eisbären Berlin. Um 19.00 Uhr spielen die Starbulls Rosenheim in der Oberliga bei den Ratinger Ice Aliens. Düsseldorf und Rosenheim verbindet seit Jahrzehnten eine enge Fanfreundschaft. Außerdem spielt der jahrelange Publikumsliebling der DEG, „Bobo“ Kühnhauser, nun für Rosenheim. Daher werden viele Anhänger beider Lager sich an diesem Tag gegenseitig unterstützen. An der Brehmstraße werden etwa 350 Rosenheimer erwartet. In der Drittelpause gibt es auch ein Spaß-Fußballspiel zwischen beiden Fangruppen auf dem Eis. Nach der DEL-Begegnung werden sicherlich viele Düsseldorfer ins benachbarte Ratingen reisen. Die Rheinbahn AG stellt für diesen Tag zwei Gelenkbusse zur Verfügung, die die Anhänger kostenlos von der Brehmstraße nach Ratingen und nach dem Spiel wieder zurückfahren. Rheinbahn-Pressesprecher Eckhard Lander: „Aufgrund der jahrelangen Verbundenheit zwischen der DEG und der Rheinbahn helfen wir gerne bei dieser Aktion.“ Die DEG bedankt sich aus an dieser Stelle ausdrücklich für diese Unterstützung. Ablauf: 17.20 Uhr: Ankunft der Busse am Haupteingang Brehmstraße; 17.30 Uhr: Abfahrt der Busse nach Ratingen vom Haupteingang Brehmstraße; ca. 21.45 Uhr: Rückfahrt von Ratingen an die Brehmstraße. Die DEG weist darauf hin, dass die Kapazität auf 300 Plätze begrenzt ist. Ein Ordnungsdienst der DEG überwacht die Aktion.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
Punktbester Verteidiger der ICE Hockey League
Clayton Kirichenko wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben den 28-jährigen kanadischen Verteidiger Clayton Kirichenko vom österreichischen Klub Pioneers Vorarlberg verpflichtet. ...

Abbott Girduckis kommt aus Regensburg
DEL2-Meister wechselt zum ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt verpflichtet Abbott Girduckis von DEL2-Meister Eisbären Regensburg. Der 28-jährige Stürmer, der über einen deutschen Pass verfügt, erhält bei den...

20-jähriger Stürmer wechselt von Meister Eisbären Berlin
Adler Mannheim nehmen Maximilian Heim unter Vertrag

Die Adler Mannheim treiben mit der Verpflichtung des jungen Angreifers Maximilian Heim die Kaderplanungen für die kommende Saison weiter voran....

Zuletzt in der DEL2 für die Kassel Huskies im Einsatz
Rayan Bettahar schließt sich den Fischtown Pinguins Bremerhaven an

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben mit dem 20-jährigen Abwehrspsieler einen weiteren jungen Akteur für die neue Spielzeit verpflichtet, der in der Vergangenehe...

Scorerqualität und starke Zweikampfwerte
Cody Kunyk wechselt von Frankfurt nach Augsburg

Die Augsburger Panther haben ihren Kader in der Offensive mit der Verpflichtung des 33-jährigen Routiniers Cody Kunik weiter verstärkt....

25-jähriger Stürmer unterzeichnet Zweijahresvertrag
Cedric Schiemenz schließt sich den Löwen Frankfurt an

Cedric Schiemenz hat einen Zwei-Jahres-Vertrag bei den Löwen Frankfurt unterschrieben. Der 25-Jährige kommt von den Iserlohn Roosters und wird den Sturm der Löwen ve...

Erster in England geborener Spieler, der gedraftet wurde
Liam Kirk wechselt zu den Eisbären Berlin

​Die Eisbären Berlin können die Verpflichtung von Liam Kirk bestätigen. Der britische Stürmer wechselt vom HC Litvinov aus der tschechischen Extraliga nach Berlin un...

37-jähriger US-Amerikaner geht in seine vierte Saison mit den Ice Tigers
Nürnberg erzielt Vertragsverlängerung mit Ryan Stoa

Die Nürnberg Ice Tigers haben Stürmer Ryan Stoa für eine weitere Spielzeit gebunden und können somit weiter auf die Torjägerqualitäten des US-Boys zurückgreifen....