Don Jackson neuer Trainer der DEG Metro Stars

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Nach Martin Ulrich verlässt auch Eric Dandenault die DEG Metro Stars. Der Vertrag, der

ursprünglich noch für die kommende Saison galt, wurde im beiderseitigen Einvernehmen aufgelöst.

Eric Dandenault war vor der letzten Saison aus Augsburg nach Düsseldorf gewechselt.

Die DEG Eishockey GmbH wünscht Eric Dandenault alles Gute und viel Erfolg für die Zukunft

Mit seiner Unterschrift vom heutigen Tag ist Don Jackson der neue Trainer der DEG Metro Stars.

Er tritt sein Amt zum 1.August 2005 mit einer Laufzeit bis zum 30.4.2006 an. Lance Nethery, der

sportliche Leiter des Vereins: \\\\\\\"Ich freue mich, dass Don die Herausforderung angenommen hat. Er

ist ein qualifizierter Coach, der in den letzten Jahren als Co-Trainer erfolgreich in der NHL gearbeitet

hat. Als Co-Trainer des amtierenden Deutschen Meisters Eisbären Berlin kennt er die DEL und stellt

deshalb eine zukunftsweisende Lösung für uns dar.\\\\\\\"

Elmar Schmellenkamp, Geschäftsführer der DEG: \\\\\\\"Mit Don Jackson ist das von zwei auf vier

Personen ausgeweitete Führungsteam im sportlichen Bereich komplett: An der Spitze steht Lance

Nethery als sportlicher Leiter.Assistiert wird er von Walter Köberle als Teamchef, (zuständig für die

beschaffung von Wohnungen, KFZ, Versicherungen sowie Ausrüstung, Reisen, Erstellen von

Trainingsplänen). Don Jackson als neuer Trainer führt, assistiert von Christian Brittig als Co-Trainer

(zuständig unter anderem für Fitness und Training), das Team auf dem Eis.\\\\\\\"

Don Jackson, geboren am 02.09.1956, gewann als Spieler zweimal den Stanley-Cup mit den

Edmonton Oilers. Als Trainer hat er zuletzt den Trainerstab der Eisbären Berlin verstärkt und war

davor als Co-Trainer der Ottawa Senators aktiv.


💥 Alle Spiele der Eishockeys WM Live auf SPORTDEUTSCHLAND.TV 👉 Mit dem Rabattcode [HOCKEYWEB5] sparst Du 5€ auf den Turnierpass - Jetzt sichern!   🥅
27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...

Rückkehr nach Leihe an schweizerischen Topklub EV Zug
Andreas Eder kehrt nach München zurück

Andreas Eder kehrt zum EHC Red Bull München nach seiner Leihe an den schweizerischen Club EV Zug. Der Stürmer hat einen Vertrag für die Saison 2024/25 unterzeichnet....

27-jähriger Verteidiger kommt von AHL-Klub Laval Rocket
Galipeau wechselt zu den Eisbären Berlin

Der deutsche Meister Eisbären Berlin hat die Defensive mit der Verpflichtung des Kanadiers Olivier Galipeau verstärkt. ...

Der 57-jährige US-Amerikaner verlängert um drei Jahre
Eakins bleibt Trainer und Manager der Adler Mannheim

Die Adler Mannheim haben die wichtige Personalie des Trainer- und Managerposten geklärt und Dallas Eakins die Doppelfunktion auch für die kommenden drei Jahre anvert...

26-jähriger Stürmer geht in vierte Spielzeit für Ice Tigers.
Jake Ustorf bleibt eine weitere Saison in Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers haben Jake Ustorf, Sohn des ehemaligen Eishockeyprofis und aktuellen Sportdirektors des Clubs, mit einer Vertragsverlängerung für für die kom...