Dominik Kahun wechselt zu den Chicago BlackhawksEHC Red Bull München bestätigt den Transfer

Dominik Kahun wurde dreimal Meister mit dem EHC Red Bull München. Nun wechselt er zu den Chicago Blackhawks. (Foto: GEPA pictures/Markus Fischer)Dominik Kahun wurde dreimal Meister mit dem EHC Red Bull München. Nun wechselt er zu den Chicago Blackhawks. (Foto: GEPA pictures/Markus Fischer)
Lesedauer: ca. 1 Minute

„Ich habe immer gesagt, dass ich in meinem Eishockeyleben zwei große Träume habe. Den ersten Traum, bei Olympischen Spielen dabei zu sein, habe ich mir im Februar dieses Jahres erfüllt, durfte durch die großartigen Leistungen unserer Nationalmannschaft am Ende sogar sensationell mit einer Silbermedaille nach Hause fahren. Nur wenige Wochen später geht mit dem Wechsel in die NHL zu den Chicago Blackhawks nun auch mein zweiter großer Traum in Erfüllung. Ich bin einfach nur glücklich und dankbar“, wird Kahun in einer Mitteilung der Red Bulls zitiert.

Schon von 2012 bis 2014 spielte er in Nordamerika für die Sudbury Wolves in der Ontario Hockey League, einer der drei großen kanadischen Juniorenligen. 2014 wechselte er schließlich nach München und wurde in den zurückliegenden drei Spielzeiten dreimal Deutscher Meister mit den Red Bulls.

Kahun: „Die Zeit in München war unglaublich schön. Ich möchte mich bei allen bedanken: bei allen Mitspielern, Trainern, dem Staff und meinen Freunden. Und natürlich geht auch ein großer Dank an unsere Fans. Es war für mich eine Ehre, dass sie meinen Namen immer lautstark dreimal gerufen haben.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!