Dolomiten-Cup: Innsbruck im Finale gegen Frankfurt

Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Überraschung ist perfekt: Der HC Innsbruck hat im Halbfinalspiel den ERC Ingolstadt aus der DEL mit 2:0 besiegt. Damit kommt es am Sonntag beim Dolomitencup- Finale in Sterzing zum Match: HC Innsbruck – Frankfurt Lions

Der HC Innsbruck hat beim Dolomitencup gezeigt, dass er heuer in Österreich zu den großen Herausforderern von Meister Salzburg zählt. Der HC Innsbruck hat im Halbfinale des Dolomitencups überraschend den ERC Ingolstadt mit 2:0 geschlagen.

Nach zwei spannenden und ausgeglichenen Dritteln haben die Innsbrucker im dritten Spielabschnitt noch einmal Gas gegeben. Unterstützt von den mitgereisten und lautstarken 40 Tiroler Fans gewannen die Innsbrucker "Haie" zunehmend an Selbstvertrauen. Der ERC Ingolstadt kam zwar auch zu guten Torchancen, wie etwa durch Vince Bellissimo (der Italokanadier vernebelte in der 5. Min. des 3. Drittels alleinstehend vor dem Tor eine Riesen-Chance), wertete diese aber nicht aus. Auch Doug Ast scheiterte mit einem Slapshot.

Der HC Innsbruck hingegen baute auf ein starkes Defensivspiel und einen hervorragend aufgelegten Torhüter (Seamus Kotyk wurde zum besten Spieler von Innsbruck gewählt). Die Rechnung von Trainer Pat Cortina ging auf und die Innsbrucker kämpfen dank des Halbfinalsieges morgen in Sterzing um den ersten Titel der Pre-Saison, um den Dolomitencup. Die beiden Tore für die Tiroler erzielten: Dagenais Pierre (15. Min) und Jean-Philippe Paré(16 Min.).

Tore:

1:0 15.08 Torschütze: Dagenais Pierre, Assits: Harald Ofner, Jean-Philippe Paré

2:0 16.37 Torschütze: Jean-Philippe Pare`, Assits: Harald Ofner, Dagenais Pierre

Strafminuten: HC Innsbruck 18 – ERC Ingolstadt 14

Zu den besten Spielern der beiden Teams wurden von den Trainern gewählt:

HC Innsbruck: Seamus Kotyk (Torhüter) - ERC Ingolstadt: Brad Tutschek (Stürmer)

Das Finale zwischen dem HC Innsbruck und den Frankfurt Lions steigt um 21 Uhr im Eisstadion von Sterzing. Um 17 Uhr 30 spielen der ERC Ingolstadt und die italienische Nationalmannschaft um Platz 3.

Weitere Informationen unter: www.dolomitencup.it - Foto by Max Pattis

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Samstag 27.02.2021
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
2 : 1
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Sonntag 28.02.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Kölner Haie Köln
Montag 01.03.2021
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Dienstag 02.03.2021
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
EHC Red Bull München München
Kölner Haie Köln
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld