Doch mit Vikingstad und Molin?

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die DEG Metro Stars plagen weiterhin Verletzungs- und Krankheitssorgen. Torhüter Andrej

Trefilov muss wegen Nachblutungen an seiner Rückenwunde für zwei weitere Tage im

Kaiserswerther Diakonie-Krankenhaus bleiben. Im Tor steht für ihn Alexander Jung, der aber, wie

Verteidiger Martin Ulrich, laut Pressemitteilung des Vereins unter einem schweren grippalen Infekt

leidet. Beide werden aber nach Behandlung mit Infusionen und Spritzen morgen gegen die

Augsburger Panther (Beginn: 19.30 Uhr) spielen können. Gute Nachrichten hingegen von Tore

Vikingstad und Johan Molin. Glücklicherweise hat sich die Verletzung Vikingstads als

Muskelverhärtung und nicht als Riss im Adduktorenbereich herausgestellt. Der Stürmer wird aller

Voraussicht nach morgen auflaufen. Johan Molin fühlt sich nach seiner Nervenblockade im Rücken

und anschließender Spritzenkur wieder besser und wird morgen wohl ebenfalls dabei sein. - Das

Spiel "NHL 2004" von Electronic Arts gilt nach Meinung einiger Experten als die weltweit beste

Eishockey-Simulation. EA Sports bietet sie für den PC, die Play Station 2, die XBOX und den

GameCube an. Besonderer Clou dieser neuen, insgesamt zwölften Ausgabe: Alle DEL-Klubs sind in

das Spiel integriert. Die Fans können beim morgigen Spiel "NHL 2004" ausgiebig testen. Ein EA

Showtruck wird im Rahmen einer großen Promotion-Tour am Kreutzer-Parkplatz neben dem

Eisstadion platziert. In dem Truck befinden sich zahlreiche Spielkonsolen, an denen sich

Interessenten ca. 90 Minuten vor und bis 60 Minuten nach dem Spiel virtuell in ihrem Sport

"austoben" können.


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Ersatz soll zeitnah kommen
Nürnberg Ice Tigers: Luke Green aus persönlichen Gründen abgereist

​Luke Green wird in der kommenden DEL-Saison doch nicht für die Nürnberg Ice Tigers auflaufen. Der 24-jährige Verteidiger hat Nürnberg aus persönlichen Gründen berei...

Kurz vor dem Trainingsauftakt
Maegaard Scheel und Korus ergänzen Kader der Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der DEL haben in der Woche vor ihrem Trainingsauftakt am 8. August zwei Ergänzungen ihres Kaders vorgenommen: Der Däne Felix Maegaard Sche...

Center kommt aus Linköping
Brian Gibbons komplettiert Kader des ERC Ingolstadt

​Der ERC Ingolstadt hat die letzte offene Kaderstelle in der Offensive mit dem Ex-NHL-Profi Brian Gibbons besetzt. Der 34-Jährige spielte in der vergangenen Spielzei...

Brent Aubin wechselt nach Frankreich
Colin Smith kommt zu den Iserlohn Roosters

​Der in Kanada geborene Stürmer Brent Aubin wird in der kommenden Saison nicht zum Kader der Iserlohn Roosters gehören. Der 36-Jährige hat sich entschieden, seinen T...

Verteidiger mit Offensiv-Qualitäten
Kölner Haie verpflichten Nick Bailen

​Die Kölner Haie haben Verteidiger Nick Bailen verpflichtet. Der 32-Jährige wechselt von Traktor Tscheljabinsk zu den Domstädtern. Beim KEC erhält der US-Amerikaner ...

Verteidiger wohl ab Oktober wieder fit
Adler Mannheim starten ohne Larkin in die Saison

​Die Adler Mannheim werden ohne Thomas Larkin in die neue Saison starten. Der Verteidiger musste sich vor einigen Wochen einer Handoperation unterziehen. ...

Kanadischer Center neu im Team
Augsburger Panther verpflichten Antoine Morand

​Kurz vor dem Trainingsstart können die Augsburger Panther eine weitere Personalie vermelden. Stürmer Antoine Morand wechselt aus der Organisation der San Jose Shark...

Personalplanungen abgeschlossen
Grizzlys Wolfsburg verpflichten Center Jean-Christophe Beaudin

​Die Grizzlys Wolfsburg haben sich die Dienste eines weiteren Centers gesichert: Der 25-jährige Kanadier Jean-Christophe Beaudin (25) schließt sich den Niedersachsen...