Diesmal plauschen Jung und Davidson

Aufholjagd mit Happy-EndAufholjagd mit Happy-End
Lesedauer: ca. 1 Minute

Das Pokal-Halbfinalspiel der DEG Metro Stars gegen die Kölner Haie, das ursprünglich am 18.

Januar stattfinden sollte, ist auf Dienstag, den 1. Februar 2005, Beginn: 19.30 Uhr, verlegt worden.

Darauf einigten sich die beteiligten Vereine sowie die Ligenleitung. - Spielerfrauen und Damen der

Geschäftsstelle trafen sich am gestrigen Abend zum traditionellen(?) Weihnachts-Wichteln. Auf

Einladung des ehemaligen DEG-Meisterspielers Christoph Kreutzer waren die Damen zu Gast im

Sportrestaurant Kreutzer an der Brehmstraße. Vor dem Wichteln gab es zunächst ein Tapas-Buffet,

dann Entenbrust auf Apfel-Calvados-Soße, zum Dessert wurden frische Waffeln mit Zimteis und

heißen Kirschen gereicht. Als kleine Geschenke beim Wichteln waren Parfums, Duft- und

Körperpflege-Produkte sowie Glasvasen und Weihnachtsschmuck besonders beliebt.

"Wichtel-Sponsor" Schwarzkopf stellte für die Damen außerdem Kosmetik-Geschenke zur

Verfügung. - Am morgigen Mittwoch, dem 15. Dezember, sind wieder zwei DEG-Cracks im

zweifachen Gesprächseinsatz: Zwischen 19.00 und 19.45 Uhr assistieren Florian Jung und Matt

Davidson beim wöchentlichen Penaltyschiessen für jedermann und geben Autogramme auf der

Eisfläche von SKg Kö on Ice auf der Königsallee. Ab 20.00 Uhr stehen die beiden Stürmer dann

Rede und Antwort in der Altstadtkneipe "Die Kiste" (Kurze Straße) beim Fanplausch mit

Stadionsprecher Volker Boix. Natürlich gibt es dabei auch wieder Preise zu gewinnen und eine

Runde Freibier Schlösser Alt.

Jetzt die Hockeyweb-App laden!