Die Top 10 der DEL im VideoHockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 1

Bremerhavens Goalie Tomas Pöpperle hat bisher noch keinen Gegentreffer kassiert.. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)Bremerhavens Goalie Tomas Pöpperle hat bisher noch keinen Gegentreffer kassiert.. (Foto: dpa/picture alliance/nordphoto)
Lesedauer: ca. 2 Minuten

Nach zwei Spieltagen stehen die Fischtown Pinguins Bremerhaven und der EHC Red Bull München an der Tabellenspitze der DEL. Beide Teams konnten die ersten beiden Spiele in der regulären Spielzeit für sich entscheiden und sind mit sechs Punkten perfekt in die Saison gestartet. Genau das Gegenteil kann man von der Düsseldorfer EG und den Schwenninger Wild Wings behaupten. Mit 0 Punkten sind beide Teams nicht wie erhofft gestartet. Gerade Schwenningen offenbarte mit 15 Gegentoren in zwei Spielen erhebliche Schwächen in der Defensive. Der Meister aus Mannheim musste im ersten Heimspiel gegen die Kölner Haie nach Verlängerung die erste Saisonniederlage hinnehmen. 

Wir sind wieder zurück! Wie jeden Dienstag in der DEL-Saison zeigt Hockeyweb die Höhepunkte des vergangenen Wochenendes im Video. Paraden, Pässe, Tricks und tolle Tore. 

Mit dabei ist Ex-Eisbär und jetzt Wild Wing Jamie MacQueen (0:05 Minuten), der aus spitzem Winkel platziert gegen den ERC Ingolstadt trifft. Tomas Pöpperle ist als einziger Goalie ohne Gegentor auch in der Top 10 vertreten (0:16 Minuten). Im Heimspiel gegen die Eisbären Berlin pariert er einen Schuss von Maxim Lapierre und dann springt der Puck über ihn und er fischt ihn im rückwärts Fallen noch weg. Insgesamt konnte er bisher 41 Saves für sich verbuchen. Vom deutschen Vizemeister sind gleich zwei Spieler in der Top 10 vertreten. Maximilian Kastner (0:34 Minuten) und Justin Schütz (2:03 Minuten) erzielten beide schön herausgespielte Kontertore, vorbereitet von Mark Voakes. Einen echten Hammer haut Oliver Mebus gegen den ERC Ingolstadt raus. Der Verteidiger der Nürnberg Ice Tigers nimmt direkt Maß und trifft perfekt an den Innenpfosten, sodass Jochen Reimer im Tor keine Chance hat. Mit einer richtig schönen Kombination haben die Kölner Haie gegen die Adler Mannheim den Ausgleich erzielt (1:08 Minuten). Jason Akeson lässt erst mit einer schönen Bewegung Brent Raedeke stehen, nimmt dann außen Kevin Gagné mit, der dann wiederum wieder zurück auf seinen kanadischen Landsmann spielt. Akeson kann dann locker in die leere Ecke einschieben. Eine richtig starke Vorarbeit kommt vom Krefelder Neuzugang Grant Besse (1:28 Minuten). Der Amerikaner spielt einen scharfen Pass in Richtung Daniel Pietta, der dann gegen die Straubing Tigers nur noch einschieben muss. Im selben Spiel gab es ein weiteres sehenswertes Tor. Mike Connolly spielt auf Jeremy Williams, der den Puck sehenswert mitnimmt und dann präzise an Jussi Rynnäs vorbei ins Tor trifft. Neben Tomas Pöpperle ist auch ein zweiter Torhüter in der Top 10 dabei. Mathias Niederberger parierte sehenswert einen Nachschuss vom Münchner Neuzugang Derek Roy im Liegen mit der Stockhand (2:27 Minuten). Eine richtig starke Kombination konnte man beim 2:1 Führungstreffer der Iserlohn Roosters im Spiel gegen Straubing bestaunen (2:53 Minuten). Wie aus dem Lehrbuch leitete Brett Findlay seinen eigenen Treffer ein, Alexej Dmitriev legt in die Mitte zurück auf den Neuzugang, der das halbe Tor frei vor sich hatte und sich diese Chance auch nicht nehmen ließ.

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 6
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

20-Jähriger kommt von den Ice Tigers
Moritz Wirth wechselt zu den Adler Mannheim

Die Adler Mannheim sind noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden. Von den Thomas Sabo Ice Tigers aus Nürnberg wechselt Moritz Wirth zum amtierenden deutschen...

2:1-Erfolg nach Rückstand gegen die Krefeld Pinguine
Arbeitssieg für die Red Bulls München

​Nachdem die Red Bulls München am vergangenen Donnerstag die erste Niederlage in der DEL-Saison 2019/20 hinnehmen mussten, kam mit den Krefeld Pinguinen der 13. der ...

2:3 gegen die Grizzlys Wolfsburg
Krefeld Pinguine verliert auch das zweite Kellerduell

​Die Krefeld Pinguine mussten sich am Freitagabend den Grizzlys Wolfsburg mit 2:3 (0:1, 1:1, 1:1) geschlagen geben. ...

Niederberger und Reimer verbuchten Shutout an torreichem Spieltag
Adler Mannheim gewinnt Torfestival gegen Augsburg

Die Augsburger Panther werden von den Adlern aus Mannheim zerlegt. Die Düsseldorfer EG schlagen ohne Gegentor die Eisbären Berlin. Grizzlys Wolfsburg brechen Niederl...

Der 17-jährige Tim Stützle mit fünf Punkten überragender Akteur
Adler Mannheim mit Kantersieg gegen Augsburger Panther

Die Adler Mannheim gewinnen ihre Heimpartie gegen Augsburg mit 8:3. Die Panther können zwei Drittel lang das Ergebnis knapp halten, verlieren jedoch wegen vieler Str...

5:1-Erfolg im bayrischen Derby - Philip Gogulla fällt mehrere Wochen aus
Straubing Tigers beenden die Rekordserie vom EHC Red Bull München

Nach elf Siegen zum Beginn der Saison musste der Vizemeister und Tabellenführer seine erste Niederlage hinnehmen. Das Team von Trainer Tom Pokel konnte das bayrische...

Stürmer kommt von den Laval Rocket
Alexandre Grenier kommt zu den Iserlohn Roosters

​Die Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey-Liga haben einen weiteren Stürmer für den Rest der laufenden DEL-Saison unter Vertrag genommen. Von den Laval Rock...

Red Bull München besiegt die Iserlohn Roosters
Justin Schütz: „Versuchen einfach, unser Spiel zu spielen“

​Gegen die Grizzlys Wolfsburg am vergangenen Freitag stellten die Red Bulls einen neuen Rekord in der DEL auf. Zehn Mal in Folge gewann das Team von Trainer Don Jack...

KEC besiegt die Pinguine mit 3:2
Kölner Haie verlängern Krefelds Negativserie

​Eine solche Ausgangssituation für das Aufeinandertreffen der Deutschen Meister von 2003 und 2002 hatte es noch nie gegeben: Krefeld Tabellenzwölfter, nur ein Punkt ...

Kanadier kommt vom AHL-Club Iowa Wild
Eisbären Berlin verstärken sich mit Stürmer Landon Ferraro

Die Eisbären Berlin sind noch einmal auf dem Transfermarkt tätig geworden und haben Stürmer Landon Ferraro verpflichtet....

Familienduell gegen seinen drei Jahre jüngeren Bruder Laurin Braun
Eisbären gehen mit Constantin Braun ins Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine

Mit dem wieder genesenen Constantin Braun gehen die Eisbären Berlin ins morgige Heimspiel gegen die Krefeld Pinguine (19:30 Uhr, Mercedes-Benz Arena Berlin)....

DEL Hauptrunde

Donnerstag 24.10.2019
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 25.10.2019
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
EHC Red Bull München München
- : -
Kölner Haie Köln
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Straubing Tigers Straubing
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL