Die Panther bleiben vorerst im Rennen

Lesedauer: ca. 1 Minute

Freezers-Coach Paul Gardner war enttäuscht und sein Gegenüber, Panther-Trainer Greg Thomson, einfach nur stolz auf seine Jungs. Kein Wunder, schließlich hatten die Panther am Dienstagabend gegen die Freezers einigermaßen überraschend mit 3:1 gewonnen.

Die Hamburger Gäste stellten zwar die spielerisch bessere Mannschaft. Es fehlte ihnen vor dem Tor jedoch die letzte Konsequenz, ihre zahlreichen Chancen in Tore umzumünzen. Wahrscheinlich hatten sie die ersatzgeschwächten Panther schlichtweg unterschätzt. Dazu kam, dass Jimmy Waite im Ingolstädter Tor wieder einmal einen seiner Glanztage erwischte und die besten Möglichkeiten der Gäste zunichte machte. Das Heimteam wiederum war personell arg gehandicapt und hatte nur 16 einsatzfähige Feldspieler. Was blieb ihnen da anderes übrig, als aus einer verstärkten Defensive heraus das Spiel anzugehen? Das taten sie dann auch. Die Panther agierten äußerst konzentriert und diszipliniert und nutzten im Mitteldrittel zwei Unachtsamkeiten der Gäste zur 2:0-Führung. Innerhalb von 30 Sekunden war damit das Spiel praktisch entschieden. Die Freezers legten noch einen Zahn zu. Aber mehr als der Ehrentreffer gelang ihnen nicht mehr. Kurz vor Schluss machte der, neben Waite, überragende Thomas Greilinger mit seinem zweiten Treffer alles klar.

Über 4000 Fans waren zufrieden, Greg Thomson stolz und Paul Gardner enttäuscht.

Ganze vier Spiele stehen für die Panther noch auf dem Restprogramm. Alles „Play-off-Spiele,“ wie ihr Trainer formulierte. Und selbst wenn Ingolstadt das Kunststück gelänge, daraus 12 Punkte zu holen, wäre die Teilnahme an der Pre-Play-off-Serie noch lange nicht gesichert. Schließlich beträgt der Rückstand auf den Zehnten (Hamburg) immer noch fünf Zähler. Und dahinter lauern Iserlohn und Straubing. Aber vielleicht geschieht ja doch noch ein Wunder. Die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt!


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Talent aus dem eigenen Nachwuchs
Fördervertrag für Marco Niewollik bei den Augsburger Panthern

​Marco Niewollik aus der U20 des Augsburger EV wird von den Augsburger Panthern mit einem Fördervertrag ausgestattet. Der 18-jährige Stürmer soll Schritt für Schritt...

DEL-Viertelfinale – Die Entscheidung
Grizzlys Wolfsburg komplettieren Halbfinale – Serien starten am Freitag

​Am Mittwochabend wurde der letzte Teilnehmer für das Halbfinale der Playoffs der Deutschen Eishockey-Liga gesucht. Die Grizzlys Wolfsburg lösten nach einem 3:1-Ausw...

Angreifer verlängert seinen Vertrag
Dennis Lobach bleibt bei den Nürnberg Ice Tigers

Die Nürnberg Ice Tigers haben den Vertrag mit Dennis Lobach um eine weitere Spielzeit bis zum Ende der DEL-Saison 2023/24 verlängert. Der 23-jährige Stürmer geht dam...

Kommt von den Bietigheim Steelers
Augsburger Panther verpflichten Maximilian Renner

Zweiter Neuzugang für die Augsburger Panther: Von den Bietigheim Steelers wechselt Verteidiger Maximilian Renner in die Fuggerstadt. ...

Deggendorfer weiterhin dabei
Eisbären Berlin verlängern Vertrag mit Manuel Wiederer

​Die Eisbären Berlin haben den Vertrag mit Stürmer Manuel Wiederer um ein Jahr verlängert. Der gebürtige Deggendorfer steht bereits seit 2021 für den Hauptstadtclub ...

Trennung von Roger Hansson
Thomas Dolak wird neuer Trainer der Düsseldorfer EG

​Die Düsseldorfer EG trennt sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Roger Hansson. Neuer Chefcoach wird der bisherige Co-Trainer Thomas Dolak. Diese Entscheidung ist...

29-Jähriger kommt aus Frankfurt
Simon Sezemsky kehrt nach Augsburg zurück

​Der erste Neuzugang der Augsburger Panther ist ein alter Bekannter. Abwehrspieler Simon Sezemsky wechselt von den Löwen Frankfurt in die Fuggerstadt....

DEB-Nachwuchsligen
Jungadler Mannheim sind Deutscher U15-Meister

​Die Jungadler Mannheim können sich über den U15-Meistertitel der Saison 2022/23 freuen. Somit ist es den Jungadlern gelungen ihren Titel aus der Vorsaison zu vertei...

Der DEL-Playoff-Sonntag – Alle Informationen
Adler Mannheim fliegen ins Halbfinale – Entscheidung am Mittwoch in Straubing

​Am Sonntag sind im sechsten Spiel der Playoff-Viertelfinal-Serien in der Deutschen Eishockey-Liga weitere Entscheidungen gefallen. Nach dem ERC Ingolstadt konnten s...

DEL PlayOffs

Freitag 31.03.2023
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Sonntag 02.04.2023
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Dienstag 04.04.2023
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Donnerstag 06.04.2023
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Samstag 08.04.2023
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Adler Mannheim Mannheim
EHC Red Bull München München
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Montag 10.04.2023
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
EHC Red Bull München München
Beste Wettquoten für die DEL
Aktuelle DEL Wetten & Wettanbieter