Die Mannheimer Adler heute im DEL Spitzenspiel auswärts Favorit bei den Kölner Haienbet-at-home haut zum Gipfeltreffen Top-Quoten raus

Moritz Seider von den Adlern Mannheim stieß als letzter Spieler zum Kader der U20-Nationalmannschaft. (Foto: dpa/picture alliance)Moritz Seider von den Adlern Mannheim stieß als letzter Spieler zum Kader der U20-Nationalmannschaft. (Foto: dpa/picture alliance)
Lesedauer: ca. 3 Minuten

In München gelang ihnen zwar ein hart erkämpfter 1:0-Erfolg, davor gab es aber eine Niederlage in der Verlängerung gegen Wolfsburg und ein 0:4-Klatsche beim Tabellenletzten Schwenningen. Für die Mannheimer spricht allerdings ihr aktueller Lauf. Das Team von Cheftrainer Pavel Gross steht vor dem Duell mit den Haien bei drei Siegen in Serie. Gegen München, Ingolstadt und Augsburg wurden zudem drei Top-Teams von den Adlern nacheinander geschlagen.

Die zwei Niederlagen der Haie gegen München und Berlin am letzten Wochenende geben hingegen zu denken. Für Trainer Peter Draisaitl ist das allerdings Motivation genug: „Wir wollen und werden uns anders präsentieren als in den beiden letzten Partien" sagte der Haie-Chefcoach vor dem Spiel. Im direkten Vergleich der beiden Teams haben die Kölner mit 44 Siegen gegenüber den 37 der Mannheimer immer noch die Nase vorn, wobei die Adler vier der letzten fünf Spiele gewinnen konnten, das vorletzte war allerdings ein satter 5:0-Heimerfolg der Kölner, gleich zu Beginn dieses Jahres. Aber das war ja in der letzten Saison. Unser Tipp ein knapper Sieg der Adler in der brodelnden Lanxess Arena kurz vor Weihnachten, auch wenn die Haie die Punkte dringend bräuchten, um sich in der oberen Tabellenhälfte zu etablieren.

Auch Ihr könnt bei diesem Spiel so richtig gewinnen, in Zusammenarbeit mit dem börsennotierten Wett-Anbieter bet-at-home bekommt Ihr erhöhte Wettquoten. Auf den Kölner Haie Sieg gibt’s eine 43.00-Quote (statt regulär 2.50), auf den Adler Mannheim eine 43.00-Quote (statt 2.22).

Wie erhalte ich die Hammer-Quote?

Schritt 1: Klick auf diesen Link & melde dich kostenlos bei bet-at-home an.

Schritt 2: Mindestens 5€ einzahlen, bspw. sicher via PayPal. Tipp: bet-at-home verdoppelt deine erste Einzahlung bis zu 100€ (du zahlst 100€ ein, bekommst 100€ Bonus).

Schritt 3: 1€ auf die Kölner Haie oder die Adler Mannheim setzen. Hinweis: Im Wettschein werden die regulären Quoten angezeigt, die erhöhte Quoten werden im Laufe der Woche gut geschrieben (also bitte ein wenig Geduld). 

Schritt 4: Sieg Kölner Haie = 43€ Gewinn (statt 2.50€)

Schritt 5: Sieg Adler Mannheim = 43€ Gewinn (statt 2.22€)

Maximal 1€ werden mit der erhöhten Quote abgerechnet. Die darüber liegenden Einsätze, werden mit der normalen Quote vergütet.

Weitere Bonusbedinungen

• Eine Ersteinzahlung wird benötigt, damit ein Neukunde an der Promotion teilnehmen kann. 

• Der Kunde muss die erste Sportwette mit einem Mindesteinsatz von 1 Euro (oder mehr) auf das spezifische, mit erhöhten Quoten versehene Match, welches auf der bet-at-home.com Website angezeigt wird, abgeben. 

• Die Wette muss vor Beginn des Matches platziert werden. 

• Maximal € 1 werden mit der erhöhten Quote abgerechnet. Die darüber liegenden Einsätze, werden mit der normalen Quote vergütet. 

• Die erhöhten Gewinne werden Ihnen innerhalb von 72 Stunden nach Spielende per E-Mail in Form eines Gutscheinbetrages zugesendet, die „normalen“ Wettgewinne aus der bet-at-home.com Standardquote werden sofort dem Wettkonto gutgeschrieben. 

• Vor einer Auszahlung des Bonus müssen die Gewinne 3-mal auf Sportwetten mit Mindestquoten von 1.50 (Einzel- sowie Kombiwetten) innerhalb von 90 Tagen umgesetzt werden. 

• Der Bonus ist nur für Sportwetten und je Kampagne maximal für ein Wettkonto pro Person, Familie, Haushalt oder Computer gültig ist. 

• Der Bonus muss innerhalb von 6 Monaten dreimal (3x) zu einer Mindestquote von 1,50 umgesetzt werden. Wird der Bonus nicht vollständig umgesetzt, behält sich bet-at-home.com das Recht vor, den Bonusbetrag und die damit erzielten Gewinne nicht auszuzahlen. 

 • Der Bonus ist nur für Kunden mit Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt in Deutschland, Österreich oder Schweiz gültig. Weitere Bestimmungen finden Sie in den Geschäftsbedingungen auf bet-at-home.com.

Top-Torjäger verpasst CHL-Finale
Maximilian Kastner fehlt den Red Bulls München wochenlang

​Der EHC Red Bull München muss mehrere Wochen auf Maximilian Kastner verzichten. Der Topstürmer in Reihen des Deutschen Meisters zog sich am vergangenen Freitagabend...

Gefühlseskalation: „Ohne Schiri habt ihr keine Chance“
Derby bei den Straubing Tigers geht an Red Bull München

„Ohne Schiri habt ihr keine Chance“, schallte es beim Derby zwischen den Straubing Tigers und dem EHC Red Bull München von den Rängen. Denn das dritte Team stand mit...

Alle Neuheiten der Version 4.4.0
Neues iOS Update für die Hockeyweb App

Wir haben Deutschlands beliebtester Eishockey App eine Frischzellenkur verpasst. Hier die Details zum iOS 4.4.0 Update:...

Ein Großer geht!
DEL-Rekordtorschütze Michael Wolf beendet nach der Saison seine Karriere

Mit Michael Wolf - 152-facher Nationalspieler, Kapitän von Red Bull München und Rekordtorschütze der DEL - verliert Eishockey-Deutschland verliert einen ganz großen ...

Transfers für die neue Saison
Garrett Festerling wird ein Grizzly, Lean Bergmann ein Adler

Der Deutsch-Kanadier wird aus Mannheim an die Aller wechseln und erhält dort einen Zweijahresvertrag, ebenso wie Lean Bergmann bei den Adlern....

Auf dem Wege der Besserung
Karsten Mende: „Es geht mir besser“

​Am Tag nach seinem 51. Geburtstag möchte sich Karsten Mende, Manager der Iserlohn Manager, bei allen Freunden, Kollegen, Weggefährten und Fans für die zahlreichen G...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 15
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights zu sehen....

Jetzt die Hockeyweb-App laden!