Die gelben Unterzahl-MonsterIngolstadt - Krefeld 4:2

Vier Krefelder auf der Strafbank? Nichts Schlimmes für die "Unterzahl-Monster" aus der Seidenstadt. (Foto: Michael Mundt - www.pressepixx.de)Vier Krefelder auf der Strafbank? Nichts Schlimmes für die "Unterzahl-Monster" aus der Seidenstadt. (Foto: Michael Mundt - www.pressepixx.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

In den ersten beiden Dritteln wurde jeglicher Spielfluss durch etliche Strafzeiten auf beiden Seiten unterbunden. Bereits nach 23 Sekunden musste der erste Akteur wegen eines Regelverstoßes das Eis verlassen, in herrlicher Regelmäßigkeit folgte nun eine Strafzeit auf die andere. Dabei waren die Pinguine undisziplinierter, zu Spitzenzeiten drängten sich vier gelb gekleidete wie Papageien im Zoo auf der Strafbank. Das alles mit der Gewissheit, dass das Krefelder Unterzahlspiel das beste und effektivste der DEL darstellt. Nicht unerheblich außerdem, das sich der ERC ungewohnt schwer tat, aus der numerischen Überlegenheit Kapital zu schlagen. Lediglich ein Schuss von Jeff Likens konnte durch Rick Girard unhaltbar abgefälscht werden und bedeutete die knappe Führung für Ingolstadt zur ersten Pause.

Weil die Gäste aber auch Eishockey und Powerplay können, nutzten Francois Methot und Duncan Milroy ihre Möglichkeiten und drehten das Spiel. Erst etwas Dusel und der Schläger von Derek Hahn markierten das 2:2 (39.).

Im Schlussabschnitt wurde nun endlich Eishockey gespielt. Eine feine Einzelleistung von Derek Hahn motivierte die Krefelder, nun erst Recht auf Sieg zu spielen. Sein 3:2 in der 43. Minute war ein präzise abgegebener Schuss in den Winkel, Scott Langkow ohne Chance. Ingolstadt fortan nur noch durch Konter gefährlich, die Pinguine drängten auf den Ausgleich. Ein Powerplay vier Minuten vor Ende für die Gäste und es brannte lichterloh vor Ian Gordon. Doch der Erfolg blieb aus, stattdessen lupfte Jeff Likens den Puck von der Mittellinie ins leere Tor und schickte so die Krefelder mit leeren Händen zurück ins Rheinland. „ Lieber ein hässlicher Sieg, als eine schöne Niederlage“ – so bezeichnete Rich Chernomaz diese hart erkämpften drei Punkte. Am zweiten Weihnachtsfeiertag wird mit Sicherheit erneut hart um den Sieg gekämpft, wenn es zum Pantherduell nach Augsburg geht. Die Pinguine haben dann die Chance, gegen den Tabellennachbarn Iserlohn  Punkte zu sammeln.

Der befristete Vertrag von Stürmer Roland Mayr wird Seitens des ERC Ingolstadt nicht verlängert. Er wird zwar weiterhin am Training teilnehmen, kann aber jederzeit zu einem anderen Verein wechseln. Zweitligist Bietigheim zeigte wohl Interesse, verpflichtete den 28-jährigen Linksschützen aber nicht.  

Adler siegen – Fießinger hält stark
Adler Mannheim gewinnen Spitzenspiel beim EHC Red Bull München

​Am 8. Dezember stand mit der Begegnung der Red Bulls München gegen die Adler Mannheim wieder einmal ein Spitzenspiel auf dem DEL-Spielplan. ...

Einsatz auf der Tribüne
Medizinischer Notfall: Haie-Spiel abgebrochen

​Das ist ein sehr trauriger 2. Advent in der Deutschen Eishockey-Liga. Das Spiel der Kölner Haie gegen die Thomas Sabo Ice Tigers wurde nach 2:45 Minuten abgebrochen...

Schwarz-gelbe „Nikoläuse“ verschenken Punkte
Krefeld Pinguine unterliegen Red Bull München bei Schützenfest

​In der DEL mussten sich die Krefeld Pinguine dem EHC Red Bull München mit 5:8 (2:2, 2:4, 1:2) geschlagen geben. ...

Neuer Trainer für DNL-Team des AEV ist gefunden
Heiko Vogler übernimmt Augsburger U20-Mannschaft

​Vergangene Woche trennte sich der Augsburger EV mit sofortiger Wirkung von seinem DNL-Cheftrainer Niels Garbe. Interimsweise betreute Assistant Coach Torsten Fendt ...

Der DEB launcht den „Coach the Coach“-Podcast
Trainerausbildung für die Ohren

Die DEB-Trainerausbildung gibt es ab dem 13. Dezember 2019 für die Ohren. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) stellt kostenfrei den Podcast „Coach the Coach“ zur ...

Aller guten Dinge sind drei
Brunnhuber, Kohl und Schopper bleiben bei den Straubing Tigers

​Mit den Vertragsverlängerungen von Tim Brunnhuber, Benedikt Kohl und Benedikt Schopper können die Straubing Tigers für die zukünftigen Kaderplanungen bereits früh N...

Der Lette kommt von Dinamo Riga
Torhüter Kristers Gudlevskis wechselt zu den Fischtown Pinguins

Nach dem sportlich schmerzhaften Ausfall von Torwart Thomas Pöpperle reagieren die Fischtown Pinguins und präsentieren mit dem 27 jährigen Letten Kristers Gudlevskis...

Der Angreifer erhält einen Vertrag bis Ende Dezember
Felix Schütz verstärkt die Straubing Tigers

Die Straubing Tigers reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Antoine Laganière und verpflichten mit sofortiger Wirkung den langjährigen Nationalstürmer Fe...

3:1 im Derby gegen die Straubing Tigers
Red Bulls München siegen bei Jaffray-Comeback

​Am Spieltag der Derbys in der DEL empfingen die Red Bulls München die Straubing Tigers. Lange wurde unter Fans und Spielern schon auf dieses Topspiel zwischen dem T...

Pinguine verlieren mit 1:4
Einfacher Sieg der Eisbären Berlin in Krefeld

​Am Freitagabend unterlagen die Krefeld Pinguine im DEL-Spiel den Eisbären Berlin mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1). ...

Stürmer verlängert bis Saisonende in Nürnberg
Andreas Eder bleibt bei den Thomas Sabo Ice Tigers

​Andreas Eder bleibt den Thomas Sabo Ice Tigers erhalten. Der 23-jährige Stürmer hat beim Nürnberger DEL-Klub einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison untersc...

Beim Auswärtsspiel in Krefeld
Leo Pföderl ist zurück im Eisbären-Kader

Mit Stürmer Leo Pföderl reisen die Eisbären am Freitag zu den Krefeld Pinguinen. In der dortigen Yayla Arena wird um 19:30 Uhr das erste Bully zum nächsten Eisbären-...

DEL Hauptrunde

Sonntag 08.12.2019
ERC Ingolstadt Ingolstadt
4 : 3
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
3 : 2
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
1 : 0
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Straubing Tigers Straubing
2 : 1
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
2 : 3
Adler Mannheim Mannheim
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
5 : 4
Eisbären Berlin Berlin
Mittwoch 11.12.2019
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Donnerstag 12.12.2019
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL