Die Frankfurt Lions verpflichten Butch Goring

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions haben Butch Goring als neuen Cheftrainer für den Rest der Saison verpflichtet. Der 52jährige Kanadier (geboren am 22. Oktober 1949 in St. Boniface/Provinz Manitoba) hat in der nordamerikanischen Hockey Liga (NHL) 1241 Spiele für die Los Angeles Kings, New York Islanders und Boston Bruins in der Zeit von 1969 bis 1985 als Stürmer absolviert. In den Spielzeiten 1979/80 bis 1982/83 gewann er mit den New York Islanders viermal den Stanley Cup. Als Trainer war der mehrfach während seiner aktiven Zeit geehrte Butch Goring (Lady Byng Trophy, Bill Masterton Memorial Trophy und Conn Smythe Trophy) bei den NHL-Teams Boston Bruins und New York Islanders tätig. Robert Thomas Goring, wie er mit bürgerlichem Namen heißt, wird am 6. Februar in Frankfurt eintreffen und während der Olympiapause am 11. Februar das Training der Mannschaft der Frankfurt Lions übernehmen. Für die Spiele gegen Hannover, in Iserlohn und gegen München werden Manager Bernie Johnston als Teamchef und Toni Forster als Mannschaftsführer an der Bande stehen. - Stürmer Rob Pearson wurde wegen seiner Matchstrafe, die er im Spiel gegen Nürnberg erhielt, für drei Spiele gesperrt. Somit kommt der Kanadier erst wieder am nächsten Dienstag gegen die München Barons zum Zuge.

Angreifer debütierte mit 30 Jahren in der NHL
Sturm-Kanone: ERC Ingolstadt holt Patrick Cannone

Sportdirektor Larry Mitchell schwärmt: Spieler mit hohem Eishockey-IQ....

Deutsche Talente sollen über die neue U20-Liga den Sprung in die DEL2 und schließlich die DEL schaffen
Kölner Haie und Löwen Frankfurt intensivieren Kooperation

Kommende Saison werden gleich mehrere Spieler zwischen den drei Stationen rotieren, um Spielpraxis zu sammeln....

US-Stürmer soll Führungsrolle übernehmen
ERC Ingolstadt verpflichtet Jerry D’Amigo

​Der ERC Ingolstadt verstärkt sich mit Stürmer Jerry D’Amigo. Der 27-jährige US-Amerikaner kommt vom finnischen Erstligisten KalPa Kuopio. ERC-Sportdirektor Larry Mi...

Verteidiger erhält Madaisky einen Probevertrag bis zur Deutschland-Cup-Pause
Kölner Haie: Austin Madaisky kommt

Kanadier mit deutschem Pass spielte schon für die Straubing Tigers. ...

35-Jähriger stirbt nach Badeunfall
Ehemaliger DEL-Keeper Ray Emery tödlich verunglückt

​Ray Emery, 35-jähriger Ex-Keeper des DEL-Clubs Adler Mannheim, ist am Wochenende bei einem Ausflug in Kanada tödlich verunglückt. ...

Jetzt die Hockeyweb-App laden!