Die DEG ist wieder mittendrin statt nur dabei

Evan Kaufmann musste seine Teilnahme am Deutschland-Cup absagen. (Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de)Evan Kaufmann musste seine Teilnahme am Deutschland-Cup absagen. (Foto: Carsten Schürenberg - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Jeff Tomlinson flog gestern auf eine kurze Stippvisite nach Hause. Seit dem Sommer war der Trainer der Düsseldorfer EG nun von seiner Frau und den Kindern in Siler City im US-Bundesstaat North Carolina getrennt. Die Bilanz der vergangenen Wochen dürfte ihn darüber ein wenig hinweggetröstet haben. Mit sieben Siegen in den vergangenen acht Spielen ist die DEG in der Deutschen Eishockey Liga derzeit das Team der Stunde.

Normalerweise ist eine Pause bei so einem Lauf dann eher schlecht, doch die Unterbrechung des Meisterschaftsbetriebes wegen der Länderspiele des Nationalteams kommt Tomlinson durchaus gelegen. „Die Spieler sind müde. Sie haben durch die verletzungsbedingten Ausfälle von Kelly, Kramer und Hofland zuletzt viel Kraft verbraucht. Das 4:0 gegen Augsburg täuscht dann auch über viele Fehler hinweg. Fehler, die passieren, wenn Spieler müde sind“, sagte der 41-Jährige. Auch Daniel Kreutzer relativierte den Erfolg über die Lechstädter. „Das war ein Arbeitssieg. Aber im Moment finden wir eben immer irgendeinen Weg, um zu gewinnen“, sagte der Kapitän.

Am Wochenende zum Beispiel, weil die Torhüterposition besser besetzt war. Während sowohl Münchens Jochen Reimer als auch Augsburgs Tyler Weiman patzten, hielt Bobby Goepfert den Kasten der DEG gleich in beiden Spielen sauber. „Das ist natürlich super, weil es eben etwas Besonderes ist. In meiner Zeit bei den Hamburg Freezers ist mir das gegen Krefeld und Hannover auch schon mal gelungen. Es ist ein tolles Gefühl und ich will mehr davon“, sagte der 28-Jährige.

Jeff Tomlinson ändert die Rangfolge der Torhüter

Goepfert hat Stammkeeper Jean-Sebastien Aubin aktuell den Rang abgelaufen und auch Trainer Tomlinson seine Meinung vorsichtig geändert. „Im Moment ist Bobby die Nummer eins.“ Der weiß um seinen eigentlichen Status als Ersatztorwart und gibt sich leicht zurückhaltend. „Bis nächste Woche kann viel passieren. Aber ich bereite mich natürlich intensiv auf unser Spiel bei den Grizzly Adams Wolfsburg vor.“

Dort geht es am 16. November weiter. Nach einer Pause, die alle gebrauchen können. Schließlich soll es in der Tabelle vom siebten Platz aus weiter nach oben gehen.

Absage

DEG-Stürmer Evan Kaufmann hat sich eine Entzündung im Knie zugezogen. Der 27-Jährige fällt zwei Wochen aus und musste die Länderspiele absagen. „Ich hoffe, dass ich bald die nächste Chance bekomme, mein bestes für Deutschland zu geben.“

Jetzt die Hockeyweb-App laden!

DEL Hauptrunde Gruppe

Mittwoch 17.03.2021
Kölner Haie Köln
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Mittwoch 03.03.2021
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Straubing Tigers Straubing
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Donnerstag 04.03.2021
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Freitag 05.03.2021
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Augsburger Panther Augsburg
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Samstag 06.03.2021
Straubing Tigers Straubing
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Sonntag 07.03.2021
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn