Die Adler Mannheim siegen am Sven Felski TagEisbären Berlin - Adler Mannheim 2:4 (1:1; 0:1; 1:2)

Sven Felski bei der Zeremonie zwischen den beiden Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee (links) und Billy Flynn (rechts). Foto: imagoSven Felski bei der Zeremonie zwischen den beiden Eisbären-Geschäftsführer Peter John Lee (links) und Billy Flynn (rechts). Foto: imago
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die „11“ hängt unter dem Hallendach der o2-World Berlin.. Fast zwei Jahre nach dem verletzungsbedingten Karriere-Ende von Sven Felski, sowie seinem Abschiedsspiel vor etwas mehr als einem Jahr wurde dem „Bürgermeister“, wie er einst vom jetzigen Eisbären-Chefcoach Jeff Tomlinson getauft wurde, nun auch die letzte Ehrung für seine zwanzig Jahre anhaltende Karriere bei den Berlinern zu Teil. Seine Rückennummer wird bei den Eisbären nicht mehr vergeben, hängt nun neben der „19“, die einst Reihenkollege Marc Beaufait inne hatte. „Es ist für mich ein großer emotionaler Augenblick, an dem ich nur Danke sagen kann!“, waren die Worte eines sichtlich bewegten Sven Felski.

Zum Video der Banner-Zeremonie >>

Wahrscheinlich auch angetrieben von dieser Ehrung legten die Eisbären los wie die Feuerwehr. Henry Haase ließ bereits in der zweiten Minute den Puck im Mannheimer Tor zappeln. Adler-Torhüter Dennis Endras ließ dabei die Scheibe über den Handschuh flattern. Den Rückstand konnte Jamie Tardif konnte aber bereits drei Minuten später den Spielstand wieder egalisieren.

Zwei Tore von Martin Buchwieser, sowie das 4:1 durch DEL-Oldie Glen Metropolit gaben dem Feiertag aber einen leichten Beigeschmack. Wenigstens gelang Constantin Braun mit dem 2:4 kurz vor Spielschluss noch der letzte Treffer.
Und Sven Felski – der attestierte in seiner neuen Karriere als Experte live im TV dem Gegner eine gute Leistung.

Tore: 1:0 Henry Haase(1:28), 1:1 Jamie Tardif (4:35), 1:2 Martin Buchwieser (34:14), 1:3 Martin Buchwieser (48:22), 1:4 Glen Metropolit (56:23/PP1), 2:4 Constantin Braun (59:48)
Zuschauer: 13.611


Du willst die wichtigsten DEL-News, Spielpläne und Live-Daten direkt auf Deinem Smartphone? Dann hole Dir die Hockeyweb-App mit Push-Nachrichten für die wichtigsten News Deiner Lieblings-Sportart. Erhältlich im App-Store für Apple​  und Android​.
Neuzugang aus Iserlohn
Straubing Tigers verpflichten Luke Adam

​Der Kanadier Luke Adam wird die Offensive der Straubing Tigers verstärken. ...

Auftaktspiel zwischen Kölner Haie und EHC Red Bull München am 15.09.22
DEL veröffentlicht Spielplan für die Saison 2022/23

Die Eishockey-Fans haben sehnsüchtig darauf gewartet. Jetzt steht der Spielplan für die kommende Spielzeit in der DEL fest. Und das Auftaktspiel der neuen Saison fin...

Schussstarker Verteidiger für die Löwen-Defensive
Löwen Frankfurt holen Simon Sezemsky aus Iserlohn

Der läuferisch und technisch versierte Abwehrspieler Simon Sezemsky kommt vom DEL-Club Iserlohn Roosters nach Frankfurt. ...

Angreifer kommt vom HC Ambri-Piotta
Eisbären Berlin verpflichten Peter Regin

Die Eisbären Berlin haben ihre Offensive verstärkt. Peter Regin wechselt vom HC Ambri-Piotta aus der Schweiz zum amtierenden Deutschen Meister. Der Center hat einen ...

Hessischer Aufsteiger erhält endgültig die Lizenz für die Erstklassigkeit
Jetzt offiziell: Löwen Frankfurt steigen in die DEL auf

Das Warten hat ein Ende, denn die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gab heute nach Abschluss des Lizenzierungsverfahrens bekannt, dass die Löwen Frankfurt die Lizenz für...

Kanadischer Angreifer neu im Team
Augsburger Panther holen Ryan Kuffner aus Iowa

Die Augsburger Panther haben den ersten neuen Importspieler für die kommende Spielzeit unter Vertrag genommen. Der Kanadier Ryan Kuffner stürmt künftig für Augsburg ...

Finnischer Verteidiger kommt aus Turku
Ville Lajunen verstärkt die Schwenninger Wild Wings

​Ville Lajunen wechselt zu den Schwenninger Wild Wings. Der Finne spielte zuletzt in seinem Heimatland für TPS Turku. ...

Stürmer kommt aus Bremerhaven
Tye McGinn schließt sich dem ERC Ingolstadt an

​Der ERC Ingolstadt hat ein weiteres Puzzleteil seiner Offensive verpflichtet. Vom Liga-Konkurrenten Fischtown Pinguins kommt Stürmer Tye McGinn an die Donau. Der 1,...