Didi Hegen richtet Deutsche Hobby-Meisterschaft ausTurnier findet im April in Düsseldorf statt

Didi Hegen richtet im April in Düsseldorf die 1. Deutsche Eishockey-Meisterschaft für Hobbymannschaften aus. (Foto: dpa)Didi Hegen richtet im April in Düsseldorf die 1. Deutsche Eishockey-Meisterschaft für Hobbymannschaften aus. (Foto: dpa)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Warum Didi Hegen das macht? Er betreibt inzwischen die Agentur DH23 Sportevents. „Es gibt so viele Turniere, so viele Hobbyligen. Aber bislang noch keine Deutsche Meisterschaft“, sagt er. Also machte sich der siebenfache Deutsche Meister ans Werk. „Klar ist, dass man ein Stadion mit zwei Eisbahnen braucht. Acht Teams wären zu wenig, also streben wir 16 Mannschaften an, die sich möglichst auf ganz Deutschland verteilen sollen.“ Gespielt wird vom 7. bis zum 9. April 2017 im Düsseldorfer Eisstadion an der Brehmstraße – und noch sind ein paar Plätze frei. „Es sollen aber wirklich Hobbyspieler sein, keine aktuellen oder ehemaligen Spieler aus der DEL, DEL2 oder der Oberliga“, so Hegen, der selbst oft in Alt-Herren-Mannschaften zum Schläger greift. „Das ist ein großer Unterschied. Diese Meisterschaft soll wirklich für Hobbyspieler sein.“

Die Teilnahme kostet pro Team 950 Euro inklusive einer Players Night am Samstagabend. Anmeldeschluss ist der 15. Januar 2017. Informationen gibt es im Internet unter www.dh23-sportevents.com oder per E-Mail an [email protected] Hockeyweb wird das Turnier im April begleiten.