Deutschland mit 3:3-Remis gegen Frankreich

Kanada ist Olympiasieger:  5:2 Sieg gegen die USA!Kanada ist Olympiasieger: 5:2 Sieg gegen die USA!
Lesedauer: ca. 1 Minute


Jan Bendas 100. Einsatz für Deutschland mit Tor gekrönt
Überzahlspiel, viele Fouls und Härte waren Trumpf im letzten Testspiel der deutschen Herren vor dem Start ins Olympische Vorrunden-Turnier. Nach der 1:0-Führung Deutschlands (18.) in Überzahl waren es die Franzosen, die mit kompromisslosem Spiel auch ihre Chancen nutzten, Deutschland geriet zwei Mal ins Hintertreffen, ließ aber nicht locker und erkämpfte noch ein 3:3-Remis.

„Es war eine sehr hart geführte Partie mit vielen versteckten Fouls. Es ging ab und zu wirklich an die Grenze. Frankreich hat viel Härte ins Spiel gebracht, aber auch die Chancen nutzen können. Wir haben mit Moral und Körpereinsatz noch das Unentschieden erkämpft. So gesehen geht das Ergebnis in Ordnung. Zum Ende der Partie musste Daniel Kreutzer mit einem Muskelproblem ausscheiden, es ist aber nichts Ernstes“, befand DEB-Sportdirektor Franz Reindl nach dem letzten Test der deutschen Mannschaft.

Etwa 322 Spieler werden im gesamten Olympischen Eishockeyturnier (Vorrunde/Finalrunde) am großen Salzsee zu sehen sein. Nach jetzigem Stand werden dann auch zwischen 140 und 150 NHL-Akteure und 39 Olympioniken aus drei deutschen Ligen (DEL 37, entspricht 12 % der Gesamtaktiven, ein Bundesliga- sowie ein Oberligaspieler) auflaufen.

Beim deutschen Team gibt es ein erfahrenes Olympia-Quartett. Jörg Mayr, Jürgen Rumrich, Jan Benda und Stefan Ustorf können Teilnahme Nummer drei verbuchen. Der Altersdurchschnitt (ohne Abrufspieler) liegt knapp unter 27 Jahren, der jüngste Deutsche ist der Neu-Mannheimer Marcel Goc (18), der älteste Teilnehmer Deutschlands Mark MacKay (37). Neun aus dem Olympiakader (Abstreiter, Rumrich, Kreutzer, MacKay, Soccio, Kathan, Mayr, Kunce und Renz) haben auch beide Olympia-Qualifikationsturniere gespielt.

Deutschland – Frankreich 3:3 (1:0, 0:1, 2:2)

Statistik:

1:0 (17:03) Jan Benda (Leonard Soccio, Dennis Seidenberg/5:4-Überzahl)

1:1 (23:07) Arnaud Briand/5:4-Überzahl

1:2

2:2 (41:58) Leonard Soccio (Klaus Kathan, Daniel Kunce/5:4-Überzahl)

2:3

3:3 (59:03) Tobias Abstreiter (Marcel Goc)

Schussstatistik: Deutschland 32 - Frankreich 22

Die DEL am Freitag
Spätschicht in Schwenningen

​Bereits am Donnerstag gewann die Düsseldorfer EG mit 5:2 gegen Bremerhaven – und das ab dem zweiten Drittel auch verdient. Nicht zu vergessen ist allerdings, dass d...

Düsseldorf besiegt die Fischtown Pinguins mit 5:2
DEG feiert Heimsieg gegen Bremerhaven

Nach dem Nullpunktewochenende mit Niederlagen gegen Mannheim und in Bietigheim sollten wieder Punkte her für die DEG....

Verteidiger kommt aus Donezk
Bietigheim Steelers holen Jalen Smereck

​Der 24-jährige Verteidiger Jalen Smereck wechselt vom HC Donbass Donezk aus der 1. ukrainischen Liga zu den Bietigheim Steelers in die DEL....

Die Panther müssen weitere verletzungsbedinge Ausfälle verkraften
Verletzungssorgen bei den Augsburger Panther

Nach Verteidiger Wade Bergman, der nach seiner Hand-OP noch bis zu vier Wochen fehlen wird, haben die Augsburger Panther nun auch noch weitere Ausfälle zu beklagen....

Cheftrainer-Posten neu besetzt
Tom Rowe wird neuer Head Coach der Nürnberg Ice Tigers

Der 65-jährige US-Amerikaner erhält einen Vertrag bis zum Ende der laufenden DEL-Saison 2021/22....

Mit körperbetontem und schlauem Spiel zum nächsten Heimsieg
Augsburger Panther besiegen Nürnberg

​Nachdem die Augsburger Panther am Freitag in Wolfsburg sicher Körner gelassen hatten (man drehte ein 0:4 zum Punktgewinn nach regulärer Spielzeit), war trotzdem gen...

Regelung soll ab dem 17. Oktober in Kraft treten
Eisbären Berlin beantragen Wechsel auf 2-G Regelung

Die Eisbären Berlin haben bei der Berliner Senatsverwaltung für Inneres und Sport den Wechsel auf die 2G-Regelung beim Einlass zu ihren Heimspielen in der Mercedes-B...

Die Eisbären Berlin haben das erste Heimspiel der laufenden PENNY DEL Saison 2021/22 gewonnen
Eisbären Berlin gewinnen gegen Köln mit 5:3

Am elften Spieltag bezwingen die Berliner die Kölner Haie in der heimischen Mercedes-Benz Arena mit 5:3....

DEL Hauptrunde

Freitag 15.10.2021
Augsburger Panther Augsburg
5 : 4
EHC Red Bull München München
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
2 : 3
Krefeld Pinguine Krefeld
ERC Ingolstadt Ingolstadt
3 : 4
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Kölner Haie Köln
2 : 5
Straubing Tigers Straubing
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
1 : 4
Adler Mannheim Mannheim
Bietigheim Steelers Bietigheim
3 : 2
Iserlohn Roosters Iserlohn
Sonntag 17.10.2021
Eisbären Berlin Berlin
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Fischtown Pinguins Bremerhaven
- : -
Kölner Haie Köln
Straubing Tigers Straubing
- : -
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Adler Mannheim Mannheim
- : -
Bietigheim Steelers Bietigheim
EHC Red Bull München München
- : -
Nürnberg Ice Tigers Nürnberg
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
Augsburger Panther Augsburg