Deutschland - Kanada 3:4 - Kanadier am Ende das etwas cleverere Team

Berichte aus der Frauen-BundesligaBerichte aus der Frauen-Bundesliga
Lesedauer: ca. 1 Minute

Viele Ausfälle hier in Deutschland aktiver Routiniers und NHL-Legionäre hatte Bundestrainer Hans Zach vor dem Spiel zu verkraften, da nach den Absagen durch Marc Seliger, Jan Benda (familiäre Angelegenheit) und Marcel Goc (verletzt) ja auch Klaus Kathan und auf Len Soccio (wird erst zum Deutschland-Cup eingreifen) verzichtet werden musste.

Hans Zach ließ in dieser Partie auch alle drei Torhüter je ein Drittel lang das Tor hüten.


Aber die junge und neu formiere Mannschaft überzeugte im ersten Drittel, hatte durch Kapitän Stefan Ustorf (1), Andreas Loth (3.) und Christian Ehrhoff (8.) gute Einschussmöglichkeiten. Auch das 0:1 (19.) durch den starken Lonny Bohons schmälerte den guten Eindruck nicht.

Die Steigerung folgte im zweiten Drittel, als David Sulkovsky mit einem abgefälschten Schuss - war als Pass gedacht - den 1:1-Ausgleich (28.) erzielen konnte. Die Freude in der ausverkauften Kölnarena währte aber nicht lange, da den Kanadiern in einer 5:3-Überzahl mit dem Treffer zum 2:1 (32.) die erneute Führung gelang.

Im Schlussabschnitt begann Kanada stark, stand tief in der deutschen Zone - und wurde böse überrascht. Urplötzlich war da eine 3:1-Situation für Deutschland. Die nutzte Andreas Morczinietz mit einem feinen Lupfer hoch ins kanadische Netz zum 2:2-Ausgleich. Und es kam noch besser. Sven Felski setzte sich vor dem kanadischen Tor gegen zwei Kanadier durch und konnte zur 3:2-Führung Deutschlands (47.) einschieben.

Johnathan Sim hieß die kanadischen Antwort auf die erste deutsche Führung. Mit platziertem Schuss ins rechte Eck ließ er dem dritten Debütanten Deutschlands Oliver Jonas keine Chance und es hieß 3:3. In der 56. Minute gelang dann Andy Schneider nach schönem Pass von Lonny Bohonso per Direktschuss die 4:3-Fürung Kanadas, die der Gast auch bis zum Ende halten konnte.



Bundestrainer Hans Zach: "Wir sind durch individuelle Fehler zu den Gegentoren gekommen. Alle drei Torhüter haben ihre Sache sehr gut gemacht. In Hannover zum Deutschland-Cup haben wir mit Len Soccio wieder einen erfahrenen Spieler dabei. Die USA und die Schweiz haben einen guten Kader so wie die Kanadier, aber wir werden versuchen gut gegen zu halten. Für die Spieler war es wieder sehr schön in dieser Arena vor diesen Fans spielen zu können."

Beste Spieler:

Kanada: Jonathan Sim

Deutschland: Christian Ehrhoff

0:1 18:40 Lonny Bohonos (Mike Kennedy)

1:1 27:18 David Sulkovsky (Andreas Loth)

1:2 31:07 Dan Lambert (Micki Dupont) 5:3

2:2 45:29 Andreas Morczinietz

3:2 46:34 Sven Felski

3:3 48:55 Johnathan Sim (Darryl Shannon)

3:4 55:57 Andy Schneider (Lonny Bohonos)

Neuer Trainer für DNL-Team des AEV ist gefunden
Heiko Vogler übernimmt Augsburger U20-Mannschaft

​Vergangene Woche trennte sich der Augsburger EV mit sofortiger Wirkung von seinem DNL-Cheftrainer Niels Garbe. Interimsweise betreute Assistant Coach Torsten Fendt ...

Der DEB launcht den „Coach the Coach“-Podcast
Trainerausbildung für die Ohren

Die DEB-Trainerausbildung gibt es ab dem 13. Dezember 2019 für die Ohren. Der Deutsche Eishockey-Bund e.V. (DEB) stellt kostenfrei den Podcast „Coach the Coach“ zur ...

Aller guten Dinge sind drei
Brunnhuber, Kohl und Schopper bleiben bei den Straubing Tigers

​Mit den Vertragsverlängerungen von Tim Brunnhuber, Benedikt Kohl und Benedikt Schopper können die Straubing Tigers für die zukünftigen Kaderplanungen bereits früh N...

Der Lette kommt von Dinamo Riga
Torhüter Kristers Gudlevskis wechselt zu den Fischtown Pinguins

Nach dem sportlich schmerzhaften Ausfall von Torwart Thomas Pöpperle reagieren die Fischtown Pinguins und präsentieren mit dem 27 jährigen Letten Kristers Gudlevskis...

Der Angreifer erhält einen Vertrag bis Ende Dezember
Felix Schütz verstärkt die Straubing Tigers

Die Straubing Tigers reagieren auf den verletzungsbedingten Ausfall von Antoine Laganière und verpflichten mit sofortiger Wirkung den langjährigen Nationalstürmer Fe...

3:1 im Derby gegen die Straubing Tigers
Red Bulls München siegen bei Jaffray-Comeback

​Am Spieltag der Derbys in der DEL empfingen die Red Bulls München die Straubing Tigers. Lange wurde unter Fans und Spielern schon auf dieses Topspiel zwischen dem T...

Pinguine verlieren mit 1:4
Einfacher Sieg der Eisbären Berlin in Krefeld

​Am Freitagabend unterlagen die Krefeld Pinguine im DEL-Spiel den Eisbären Berlin mit 1:4 (0:1, 0:2, 1:1). ...

Stürmer verlängert bis Saisonende in Nürnberg
Andreas Eder bleibt bei den Thomas Sabo Ice Tigers

​Andreas Eder bleibt den Thomas Sabo Ice Tigers erhalten. Der 23-jährige Stürmer hat beim Nürnberger DEL-Klub einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison untersc...

Beim Auswärtsspiel in Krefeld
Leo Pföderl ist zurück im Eisbären-Kader

Mit Stürmer Leo Pföderl reisen die Eisbären am Freitag zu den Krefeld Pinguinen. In der dortigen Yayla Arena wird um 19:30 Uhr das erste Bully zum nächsten Eisbären-...

Videoaktion zum Mitmachen
DEG sucht „Die Coolste“

Die Düsseldorfer EG sucht bis zum 10. Januar 2020 „Die Coolste“. Das ganze ist eine Videoaktion zum Mitmachen und ein eigener Spieltag!...

Hockeyweb präsentiert die Highlights aus Woche 10!
Die Top 10 der DEL im Video

Tolle Verteidigungsaktionen, wahnsinnige Paraden und natürlich schöne Tore gibt es bei uns wöchentlich in den Top 10 Highlights der DEL zu sehen....

Nach 6:4-Triumph gegen München
Panther auf der Pirsch Richtung Play Off-Plätze

16 Punkte hat der ERC Ingolstadt aus den letzten sieben Spielen geholt, weil die Mannschaft vor allem eines gelernt haben: mit Rückschlägen umzugehen....

DEL Hauptrunde

Donnerstag 05.12.2019
Fischtown Pinguins Bremerhaven
4 : 1
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
Freitag 06.12.2019
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
- : -
Straubing Tigers Straubing
Iserlohn Roosters Iserlohn
- : -
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
Krefeld Pinguine Krefeld
- : -
EHC Red Bull München München
Adler Mannheim Mannheim
- : -
ERC Ingolstadt Ingolstadt
Düsseldorfer EG Düsseldorf
- : -
Augsburger Panther Augsburg
Eisbären Berlin Berlin
- : -
Kölner Haie Köln
Sonntag 08.12.2019
ERC Ingolstadt Ingolstadt
- : -
Fischtown Pinguins Bremerhaven
Grizzlys Wolfsburg Wolfsburg
- : -
Krefeld Pinguine Krefeld
Augsburger Panther Augsburg
- : -
Iserlohn Roosters Iserlohn
Kölner Haie Köln
- : -
Thomas Sabo Ice Tigers Nürnberg
Straubing Tigers Straubing
- : -
Düsseldorfer EG Düsseldorf
EHC Red Bull München München
- : -
Adler Mannheim Mannheim
Schwenninger Wild Wings Schwenningen
- : -
Eisbären Berlin Berlin
Jetzt die Hockeyweb-App laden!
lll▷ Mit Top Quoten auf die DEL wetten!
DEL Wetten bei den besten Wettanbietern

Aktuelle Online Eishockey DEL Sportwetten News mit Quoten & Tipps. Den besten Eishockey DEL Wettbonus suchen & finden
Aktuelle Wettangebote für die DEL