Deutsche und russische Allstars für den guten ZweckLegenden von einst treffen sich in Ingolstadt

Auch Uli Hiemer ist dabei. (Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.de)Auch Uli Hiemer ist dabei. (Foto: Armin Rohnen - www.stock4press.de)
Lesedauer: ca. 1 Minute

Ein Schmankerl für Eishockeyfans steht am Samstag, 24. November, 19.30 Uhr in der Ingolstädter Saturn-Arena ins Haus. Auswahlen bekannter ehemaliger russischer und deutscher Eishockeycracks der letzten vier Dekaden treten dabei gegeneinander an, der gesamt Erlös kommt der Aktion „Ingolstadt UNICEF-Kinderstadt 2012-2013“ zugute, durch die in der Gemeinde Legmoin im westafrikanischen Burkina Faso mehrere Schulen und Kindergärten gebaut werden sollen.

Der Präfekt des Zentralbezirks vom Moskau, Sergei Baydakov, hatte schon vor zwei Jahren angeregt, in Ingolstadt ein Eishockeyspiel ehemaliger Profispieler der Sowjetunion gegen frühere deutsche Profis auszutragen. Hintergrund ist sicher auch, dass Baydakov selbst in seiner Jugend als Eishockeyspieler großen Erfolg hatte. Daher wird er es sich nicht nehmen lassen, nun in den Reihen der russischen Stars höchstpersönlich mitzukämpfen.

Das Team aus Moskau besteht außerdem aus zahlreichen Olympiasiegern und Weltmeistern, aus NHL-Veteranen und Canada-Cup-Gewinnern, aus Landesmeistern und verdienten Meistern des russischen Eishockeysport sowie der „Sbornaja“ – der russischen Nationalmannschaft. Mit dabei sind die Spieler- und Trainerlegende Alexander Jakushev, der ehemalige Spitzentorhüter Vladimir Myshkin, der Ex-Stürmerstar Valeriy Kamenskiy (Mitglied des „Triple Gold Clubs“), Olympiasieger und NHL-Veteran Alexei Zhamnov, Evgeny Davidov, Boris Mironov, Andrey Nikolishin und viele andere mehr.

Das Team „Ingolstadt Select“ setzt sich zusammen aus ehemaligen deutschen Nationalspielern mit zahlreichen Olympia- und WM-Teilnahmen sowie ehemaligen Cracks des ERC Ingolstadt. Insgesamt bringen diese Stars über 1000 Länderspiele für Deutschland mit auf das Eis. Besonders zu nennen sind die Spieler aus der deutschen „Hall of Fame“ wie Didi Hegen, Verteidigerlegende Uli Hiemer (der erste deutsche Spieler in der NHL), Torwartlegende Peppi Heiss oder das Kölner Verteidiger-Urgestein Jörg Mayr. Weitere namhafte Nationalspieler wie Georg „Eisenschorsch“ Holzmann oder Tobias Abstreiter sind ebenso dabei wie die ehemaligen Ingolstädter Spieler Günter Oswald, Rick Goldmann, Sven Zywitza sowie noch einige „Special Guests“.


💥 Alle Highlights der Eishockey WM kostenlos auf SPORTDEUTSCHLAND.TV   🥅
26-jähriger Flügelstürmer kommt von Vizemeister Bremerhaven
Straubing Tigers verpflichten Skyler McKenzie

Der niederbayerische Erstliga-Club kann heute bekanntgeben, dass Skyler McKenzie von den Fischtown Pinguins Bremerhaven in die Gäubodenstadt wechselt und die Straubi...

Zuvor schon Co-Trainer beim DEL-Vizemeister
Alexander Sulzer ist neuer Cheftrainer in Bremerhaven

Die Fischtown Pinguins Bremerhaven haben die vakante Stelle des Cheftrainer-Postens mit dem ehemaligen Eishockeyprofi Alexander Sulzer besetzt....

Erste Trainerposition Herrenbereich des ehemaligen DEL-Spielers
Eisbären Berlin verpflichten Rob Collins als Assistenztrainer

Meister Eisbären Berlin hat sein Trainerteam mit dem Kanadier Rob Collins erweitert. Der ehemalige Profispieler spielte hauptsächlich in der DEL, konnte aber auch ei...

23-jähriger Verteidiger steht vor vierten Saison beim DEL-Klub
Straubing Tigers erzielen Vertragsverlängerung mit Zimmermann

Die Straubing Tigers haben den Vertrag mit Verteidiger Mario Zimmermann für die kommenden Spielzeit verlängert. Damit geht der 23-Jährige in seine vierte Saison für ...

27-jähriger Stürmer kommt von Lausitzer Füchsen
Samuel Dove-McFalls wechselt nach Nürnberg

Die Nürnberg Ice Tigers können den nächsten Neuzugang für die DEL-Saison 2024/25 bestätigen: Der 27-jährige Samuel Dove-McFalls wechselt von den Lausitzer Füchsen au...

24-jähriger Center kommt aus Nordamerika
Düsseldorfer EG verpflichtet Jacob Pivonka

​Die Düsseldorfer EG meldet einen weiteren Neuzugang für die Saison 2024/25: Aus den USA wechselt Stürmer Jacob Pivonka zu den Rot-Gelben....

Co- und Torwarttrainer bleiben
Trainerteam der Iserlohn Roosters ist komplett

​Die Iserlohn Roosters haben ihr Trainerteam für die kommende Saison finalisiert: Neben Headcoach Doug Shedden, der seinen Vertrag bereits unmittelbar nach der Saiso...

Erstmaliger Wechsel nach 15 Jahren bei den Adlern Mannheim
Augsburger Panther verpflichten Denis Reul

Die Augsburger Panther haben Denis Reul for die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der 34-jährige Abwehrspieler soll der Defensive deutlich mehr Qualität und Ph...