Deutlicher Sieg in Iserlohn

Markus Jocher bleibt ein "Löwe"Markus Jocher bleibt ein "Löwe"
Lesedauer: ca. 1 Minute

Die Frankfurt Lions haben

die Testspielphase mit einem Erfolg beendet. Bei den Iserlohn Roosters gewannen die

Lions am Sonntagnachmittag überzeugend und verdient mit 6:3.

 


Bereits

die ersten drei Spielminuten hatten es in sich: Erst schoss Robert Hock

die Hausherren nach nur 15 Sekunden in Führung und ließ dabei

Lions-Goalie Thomas Ower keine Chance. Doch Tore durch Ilia Vorobiev

(2.) und Josh Langfeld (3.) drehten die in der Anfangsphase turbulente

Partie – weitere Treffer blieben vor der ersten Pause aus.

Im

Mitteldrittel dominierten die Lions das Geschehen, und wieder fielen die

Tore binnen kürzester Zeit: Erst zielte Ilia Vorobiev (23.) erneut ganz

genau, ehe Jimmy Roy (24.) verkürzen konnte. Dort fast im direkten

Gegenzug gelang Jeff Ulmer der wichtige vierte Treffer für die

Frankfurt Lions. Tobias Schwab sorgte dann mit seinem Tor in der 29.

Spielminute für klare Verhältnisse am Seilersee. Lions-Kapitän Eric

Schneider (39.) setzte im Powerplay noch einen drauf. Im

Schlussabschnitt brachten die Frankfurt Lions den Vorsprung

konzentriert über die Zeit und mussten lediglich den Treffer von Robert

Hock zum 6:3-Endstand hinnehmen.

Am kommenden Freitag steht

das erste DEL-Spiel der Saison 2009-10 auf dem Programm. Gegner in

der Eissporthalle Frankfurt sind die Augsburger Panther.

Tore:
1:0 (00:15) Hock (Schneider)
1:1 (01:42) Vorobiev (Wörle)
1:2 (02:52) Langfeld (Angell, Tenute)
1:3 (22:11) Vorobiev (Young, Slaney) PP1
2:3 (23:12) Roy (Insana) PP1
2:4 (23:49) Ulmer (Slaney)
2:5 (28:35) Schwab (Wright, Kunce)
2:6 (38:32) Schneider (Angell) PP1
3:6 (50:18) Wolf (Hock)
Schiedsrichter: Dahle.
Strafminuten: Iserlohn 14+10 (Roy) – Frankfurt 18.
Zuschauer: 1.386.


📺 Deinen Lieblingssport ohne Abo streamen 👍 Eishockey, Football, Handball, Volleyball und 70 weitere Sportarten auf Sportdeutschland.TV
31-jähriger Schwede kommt von TPS Turku
Linus Fröberg wechselt zu den Löwen Frankfurt

Mit Linus Fröberg kommt ein weiterer Import-Spieler zu den Löwen Frankfurt....

Dimitri Pätzold wird Torwarttrainer des Nachwuchsteams
Andreas Brockmann wird U20-Trainer des EHC Red Bull München

Vor vier Wochen komplettierten die Red Bulls ihr Profi-Trainerteam mit Assistenzcoach Max Kaltenhauser. Nun steht auch das Funktionsteam für den Nachwuchs der Red Bu...

31-jähriger Torhüter mit NHL-Erfahrung
Zane McIntyre wechselt zu den Straubing Tigers

Zur kommenden Spielzeit kommt der US-Amerikaner Zane McIntyre nach Niederbayern, der die Erfahrung von 321 AHL-Partien und acht NHL-Einsätzen in die Organisation bri...

Wechsel ins europäische Ausland
Vertragsauflösung: Maximilian Eisenmenger und Adler Mannheim gehen getrennte Wege

Trotz eines bestehenden Vertrags bis 2025 haben sich Maximilian Eisenmenger und die Adler Mannheim nach nur einer Saison auf eine vorzeitige Vertragsauflösung geeini...

CHL-Sieger und vier finnische Meistertitel
Kölner Haie verpflichten Veli-Matti Vittasmäki

Die Kölner Haie haben Verteidiger Veli-Matti Vittasmäki verpflichtet. Der 34-jährige Finne gewann in den vergangen drei Jahren drei finnische Meisterschaften und die...

24-jähriger Stürmer bringt NHL-Erfahrung mit
Augsburger Panther holen Riley Damiani

Die Augsburger Panther haben die neunte Importstelle für die DEL-Saison 2024/25 besetzt. Von den Calgary Wranglers aus der American Hockey League wechselt der 24-jäh...

32-jähriger Kanadier gewann zwei Meistertitel mit Berlin
Morgan Ellis kehrt zum ERC Ingolstadt zurück

Der ERC Ingolstadt hat mit Rückkehrer Morgan Ellis einen wichtigen Baustein in der Defensive für die kommende Spielzeit installiert....

21-Jähriger kommt von den Starbulls Rosenheim
Sebastian Cimmerman wechselt zu den Löwen Frankfurt

Die Löwen Frankfurt haben mit Sebastian Cimmerman einen talentierten Angreifer verpflichtet, der bereits über DEL-Erfahrung verfügt und sich bei den Hessen weiterent...